Suchen

Korrosionsschutz Korrosionsschutz nach Maß

| Redakteur: Sonja Beyer

Passivierungsverfahren verschiedener Art, die auch kompliziert geformten Bauteilen Korrosionsschutz verpassen, bietet Surtec an.

Firma zum Thema

Passivierung auf Zink/Nickel-Legierungsüberzügen
Passivierung auf Zink/Nickel-Legierungsüberzügen
( Bild: Surtec )

Surtec, ein Anbieter chemischer Oberflächenbehandlung, führt verschiedene Passivierungsverfahren zum Korrosionsschutz durch, einschließlich Verfahren für kompliziert geformte Bauteile und zur Erzeugung optisch brillanter Oberflächen. Beispielsweise stehen für cobaltfreie und -haltige Blaupassivierungen Produkte zur Verfügung, die auch bei Anwendung in der Trommel die Korrosionsschutznormen für blaupassivierte Teile deutlich übertreffen, so der Anbieter.

Für galvanische Zink- und Zinklegierungsüberzüge bietet das Unternehmen mehrere Lösungen, z.B. Surtec 670 mit Silizium-Nanopartikeln. Es eignet sich für Gestell- und Trommelanwendungen und erfüllt alle Anforderungen von ELV, RoHS und WEEE. Das Spektrum für Schwarzpassivierungen umfasst Produkte für alkalische Zinküberzüge und für Zink/Nickel- sowie Zink/Eisen-Legierungsüberzüge. Damit lassen sich gleichmäßige, tiefschwarze Überzüge erzeugen, die in Kombination mit den entsprechenden Versiegelungen oder einer Chrom(III)-basierten Nachtauchlösung einen guten Korrosionsschutz bewirken.

(ID:323119)