Korrosionsmesstechnik Kooperation für Online-Korrosionsüberwachung

Redakteur: Gerd Kielburger

Kooperationen in der Zulieferindustrie sind en vogue. Jüngstes Beispiel ist die Zusammenarbeit von Pepperl und Fuchs GmbH und der TÜV Süd Chemie Service GmbH im Bereich Online-Korrosionsüberwachung.

Anbieter zum Thema

Mannheim – Pepperl und Fuchs und TÜV Süd Chemie Service wollen zukünftig gemeinsam Projekte zur betrieblichen Online-Überwachung der Korrosionsraten in der chemischen Industrie durchführen. Während man bei TÜV Süd Chemie Services auf umfangreiche Erfahrungen auf dem Gebiet des betrieblichen Online-Einsatzes von Korrosionserfassungsgeräten sowie der vorbereitenden Auswahl und Anpassung der Systeme in den jeweiligen betrieblichen Anforderungen durch Laborversuche zurückgreifen kann, bietet Pepperl und Fuchs das passende Messgerät zur Korrosionsüberwachung an. Das Gerät mit dem Namen CorrTran MV erfasst gleichzeitig die allgemeine Korrsionsrate und die lokale Korrosion (Lochkorrosion) im Prozess und wertet diese Daten aus.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:242571)