Online-Partikelzähler Kompakter Online-Partikelzähler

Redakteur: Gabriele Ilg

Pamas stellt eine Neuentwicklung aus dem Bereich Condition Monitoring vor: Das kompakte Onlinegerät Pamas OLS50P kann in jede Anlage eingebaut werden und verfügt über zahlreiche Schnittstellen für die analoge und digitale Datenübertragung.

Firmen zum Thema

Der kompakte Online-Partikelzähler OLS50P kann auch in bestehende Infrastrukturen und Anlagen integriert werden.
Der kompakte Online-Partikelzähler OLS50P kann auch in bestehende Infrastrukturen und Anlagen integriert werden.
(Bild: Pamas)

Um der Nachfrage nach Partikelzählern für die Zustandsüberwachung von Betriebsflüssigkeiten gerecht zu werden, entwickelte Pamas ein neues Onlinegerät – das OLS50P, das als stationäres Überwachungsinstrument zum Einsatz kommt.

Jeder beliebige Lichtabschattungssensor aus der Serie Pamas HCB-LD kann in das neu entwickelte Gerät integriert werden. Durch Verwendung geeigneter Materialien kann der Sensor an kritische Flüssigkeiten angepasst werden und somit für die Analyse von Wasser bis hin zu starken Säuren eingesetzt werden.

Das OLS50P ist mit einer verschleißresistenten Keramik-Kolbenpumpe ausgestattet. Die Pumpe sorgt für eine konstante Durchflussgeschwindigkeit von 25 ml/min im Druckbereich 0 bis 6 bar. Der Partikelzähler verfügt über acht Größenkanäle und kann so die Partikelanzahl in acht Größenklassen erfassen.

Für die Datenübertragung stehen dem Anwender digitale und analoge Schnittstellen zur Verfügung. Zur Basisausführung gehört eine RS485-Schnittstelle, mit der die Daten digital an einen PC übertragen werden können. Die opti-onale analoge Schnittstellenfunktion per 4...20 mA-Kanal kann für die Übertragung von Daten zur SPS verwendet werden. Das Ge-rät wird somit zu einem effizienten Messinstrument für die gesamte Zustandsüberwachung. Für die Auswertung der Messdaten werden zwei Erfassungs- und Auswertungsprogramme angeboten.Halle 23, Stand A49

(ID:38433250)