Suchen

WebTV

Kommunikation im Fokus der Namur-Hauptsitzung 2009

Eindrücke von der NAMUR 2009

Jetzt gratis Video anschauen!

Welche Anforderungen Anwender an eine gute Kommunikation zwischen prozessleittechnischen Komponenten und Geräten stellen und vor welchen Herausforderungen Hersteller stehen. Wie kein anderes betrifft Kommunkation alle Abläufe in der Prozessindustrie. Wichtige Faktoren in der Kommunikation zwischen prozessleittechnischen Komponenten und Geräten, sind die Aspekte Offenheit, Standardisierung, Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit oder Sicherheit. Zwischen den Komponenten unterschiedlichster Hersteller und aus verschiedensten Herstellungszeiträumen werden zudem die Themen Interoperabilität, Geräteintegration und wartungsbedingten Geräteaustausch berücksichtigt. All diese Themen wurden auf der Namur-Hauptsitzung 2009 behandelt, sei es bei Vorträgen oder in Workshops. Impressionen, Meinungen und Fakten zur Namur-Hauptsitzung 2009 sehen Sie hier – gebündelt in fünf Minuten.