Suchen

Eine Marke der PROCESS Gruppe

Clever gefaltet Kombipackungsbeilage erhöht die Effizienz einer Pharmaverpackungslinie

| Autor/ Redakteur: Tanja Feldmüller* / Anke Geipel-Kern

Wie bekommt man zwei Packungsbeilagen in eine Faltschachtel – ohne Mehraufwand und ohne zusätzliche Rüstzeiten? Die Verpackungsexperten von August Faller haben sich eine intelligente Lösung einfallen lassen, die einem Lohnhersteller einen sechsstelligen Betrag spart.

Firmen zum Thema

Mithilfe der Outsert-Faltung passen selbst größte Formate in eine kleine Faltschachtel.
Mithilfe der Outsert-Faltung passen selbst größte Formate in eine kleine Faltschachtel.
(Bild: Faller)

Aktuelle gesetzliche Richtlinien zur Textgestaltung und Lesbarkeit von pharmazeutischen Packungsbeilagen erhöhen den Flächenbedarf für diese Patienteninformationen. Um die Forderungen nach mehr Informationen mit einem wirtschaftlichen Verspendeprozess in Einklang zu bringen, sind intelligente Lösungen gefragt.

Die deutsche Niederlassung des russischen Pharmaunternehmens R-Pharm suchte für ein Medikament, das auf dem US-amerikanischen Markt vertrieben wird, genau solch eine Lösung: Die gesetzlich vorgeschriebene Packungsbeilage sollte um einen Medguide zur korrekten Einnahme und Dosierung ergänzt werden.

Bildergalerie

August Faller entwickelte hierfür eine Outsert-Kombi-Beilage, die ohne Umrüstung in einem Schritt über die vorhandene Spendelinie in die Packung eingebracht werden kann.

„Früher konnten wir den Text in pharmazeutischen Packungsbeilagen mit einer 5-Punkt-Schrift drucken. Heute fordert der Readability Guide 2008 eine Mindestschriftgröße von 9 Punkt sowie eine klare und für den Patienten schlüssig nachvollziehbare Gestaltung der Beilagen“, beschreibt Tilmann Wild, Niederlassungsleiter in Binzen bei August Faller, eine der vielen regulatorischen Anforderungen, die zur Neugestaltung der Texte und somit zu einem höheren Flächenbedarf für Packungsbeilagen führen.

Zur Vergrößerung führt auch die Zusammenlegung mehrerer Länder und damit die Mehrsprachigkeit der Informationstexte – manchmal erreicht das Format der Beilage im offenen Zustand eine Größe von einem halben Quadratmeter.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44055203)