Suchen

Kombilinie

Kombilinie zur Verpackung und Abfüllung von Pulver

| Redakteur:

Das neue Linienkonzept von Bosch Packaging Technology für die Abfüllung und Verpackung von pulvrigen und granulösen Produkten besteht aus drei optimal aufeinander abgestimmten Maschineneinheiten.

Firmen zum Thema

Das neue Linienkonzept für die Abfüllung und Verpackung von Pulvern.
Das neue Linienkonzept für die Abfüllung und Verpackung von Pulvern.
( Bild: Bosch Packaging Technology )

Das neue Linienkonzept von Bosch Packaging Technology für die Abfüllung und Verpackung von pulvrigen und granulösen Produkten besteht aus drei optimal aufeinander abgestimmten Maschineneinheiten.

Aus dem Schneckendosierer FVS 3201, der Schlauchbeutelmaschine SVI und der Kontrollwaage KWI.

Der Schneckendosierer fördert das Füllgut entweder über eine direkte Zuführung oder über eine frequenzgeregelte Querförderschnecke in den Rührer.

Das Verschließen der Austrittsöffnung verhindert ein Nachrieseln des Schüttgutes und vermeidet Verunreinigungen im Siegelbereich der Verpackung.

Die zentrale Bedieneinheit regelt die gesamte Verpackungslinie mit allen Komponenten. Bei Abweichungen des Füllgewichtes gibt die integrierte Kontrollwaage KWI direktes Feedback an die Steuerung des Dosierers.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 326226)