Suchen
Company Topimage

KNAUER Wissenschaftliche Geräte GmbH

http://www.knauer.net/

01.01.2019

Lassen Sie Ihre Anwendung Ihre Systemlösung definieren

Bei der HPLC werden die Komponenten einer Probe durch die stationäre Phase mit dem Fluss einer mobilen Phase geführt. Die Trennung basiert auf Unterschieden in den Migrationsraten zwischen den Probenkomponenten.

Bei der HPLC werden die Komponenten einer Probe durch die stationäre Phase mit dem Fluss einer mobilen Phase geführt. Die Trennung basiert auf Unterschieden in den Migrationsraten zwischen den Probenkomponenten. Daher definiert die Art Ihrer Analyten nicht nur die Methode, sondern auch das HPLC-System.

Hauptmerkmale der Analyten:

  • MOLEKULARGEWICHT definiert die Porengröße der stationären Phase
  • LÖSLICHKEIT definiert den HPLC-Modus, die Chemie der stationären Phase und des Elutionsmittels.
  • KONZENTRATION UND MATRIX definiert die Erkennungsparameter und Spaltendimensionen.

Die Löslichkeit Ihrer Analyten definiert den HPLC-Modus. Die elutropische Reihe definiert die Lösungsmittelstärke für die am häufigsten verwendeten Chromatographiearten Normalphase und Umkehrphase.

AZURA® Analytical HPLC/UHPLC

Effizient und anpassungsfähig

Die analytischen HPLC- und UHPLC-Systeme der KNAUER AZURA Flüssigkeitschromatografiegeräte unterstützen und erleichtern Ihre Arbeit. Ob Routineanalysen oder anspruchsvolle Trennaufgaben - AZURA Systeme sind das richtige Werkzeug, um Ihre analytischen Herausforderungen zu meistern. Wählen Sie zwischen verschiedenen Gradientenformtechnologien und maximalen Durchflussraten, um die beste Konfiguration für Ihre Aufgabe zu finden.

Mehr Informationen >>