Suchen

Schraubengebläse und Kompressor Klärbecken energieeffizient belüften

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Mit den ölfrei verdichtenden ZS-Schraubengebläse für Druckerhöhungen von 300 bis 1250 mbar sowie den komplett ölfreien ZB-Turbokompressoren von Atlas Copco können Betreiber von Kläranlagen ihre biologischen Becken energiesparend belüften.

Firmen zum Thema

Die ZB-Turbokompressoren stehen ab sofort auch in der Leistungsklasse 250 kW zur Verfügung.
Die ZB-Turbokompressoren stehen ab sofort auch in der Leistungsklasse 250 kW zur Verfügung.
(Bild: Atlas Copco)

Die ZS-Schraubengebläse sind im Leistungsbereich von 18,5 kW bis 315 kW mit und ohne Drehzahlregelung erhältlich. Die drehzahlgeregelten Maschinen passen ihren Volumenstrom direkt dem tatsächlichen Luftbedarf im Klärbecken an, je nach aktuellen biologischen Anforderungen.

Die Turbokompressoren eignen sich für den Niederdruckbereich von 300 bis 1000 mbar bei nutzbaren Volumenströmen zwischen 1000 m3/h und 11000 m3/h. Die ZB-Baugrößen haben installierte Motorleistungen von 100 bis 250 kW und können bis zu einer Druckerhöhung von 1,8 bar eingesetzt werden.

Ifat: Halle A3, Stand 343

(ID:44026018)