Handpumpen für leicht aggressive Säuren und Laugen

22.07.2013

Manuelle Handpumpen für leicht aggressive Säuren und Laugen auf Wasserbasis.

Handpumpe JP-02 Gelb

für leichte Säuren, Laugen sowieandere Chemikalien auf Wasserbasis

Pumpenmaterial: Polypropylen

Welle: Edelstahl V4A

Dichtungen: Viton

Förderleistung: 0,3, 0,37 oder 0,45 l/Hub* je nach Hebelposition

Das Teleskoptauchrohr ist von 340–900 mm stufenloseinstellbar und hat einen Durchmesser von 40 mm. Das Pumpengehäuse besitzt zwei Gewinde G 2”und G1½”.

Handpumpe JP-04 Gelb und Rot

Gelb (mit Viton Dichtungen) Rot (mit EPDM Dichtungen) Speziell geeignet für Säuren und Laugen

Pumpenmaterial: Polypropylen

Welle: Polypropylen

Dichtungen: Viton (Gelb); wahlweise für alkahlische Medien mit EPDM (Rot)

Förderleistung: ca. 0,3 l/Hub*

Schlauchanschluss: ¾“

Das Teleskoptauchrohr ist von 480–950 mm stufenlos einstellbar und hat einen Durchmesser von max.34mm. Das Pumpengehäuse besitzt ein Gewinde von 2“ zum Einschrauben in alle Stahl-Normfässer.

Handpumpe JP-06

Geeignet für Wasser und leicht aggressive Chemikalien

Pumpenmaterial: Polyethylen und PVC

Tauchrohrlänge: 850 mm

Förderleistung: 0,08 l/Pumpvorgang bzw. 18,5 l/min bei selbstständiger Förderung

Handpumpe komplett mit 130 cm langem Abgabeschlauch und Fassverschraubung G 2”

Diese Handpumpe ist als Siphonpumpe konzipiert. Nachdem das Saugrohr und der Abgabeschlauch manuell befüllt wurden fördert die Pumpe selbstständig weiter.

Handpumpe JP-07

Manuelle Abfüll- und Transferpumpe

Pumpenkörper aus Polypropylen, für 20 Liter Kanister bis zu 200 Liter Fässern geeignet.

3 Adapter für Spundlochdurchmesser von 46,5 bis 60 mm und ein 4-teiliges Saugrohr werden mitgeliefert.

Förderleistung: Wasser: 20 l/ min.*  bei 20°C* Temperatur

Rote Version mit EPDM-Dichtungen: für basische Flüssigkeiten

Grüne Version mit Viton-Dichtungen: für Säuren und Chemikalien

Transferschläuche mit Zapfpistolen als Zubehör

http://www.jesspumpen.de/html/handpumpen.html

Gewindeadapter

aus PE zum Ausgleich von unterschiedlichen Gewinden an Kanistern und Fässern beispielsweise beim Befestigen von Handpumpen

Grundsätzlich können die JESSBERGER Handpumpen aufgrundihrer bereits vorhandenen Fassverschraubungen (z.B. 2” BSP-Außengewinde) problemlos in die Gewinde von Stahlfässern wie S 60 oder S 200 eingeschraubt werden. Aufgrund der Vielfalt der im Markt produzierten Gebinde, Kanister und Fässer gibt es aber auch Einsatzfälle, wo der Einsatz eines Adapters zwingend erforderlich ist, um die Pumpe sicher und fest in das zu entleerende Gefäß einschrauben zu können. Material der Adapter: PE (Polyethylen) Dieser Werkstoff ist beständig gegen Wasser, viele Laugen, sowie Säuren und Salzlösungen. Er ist bedingt beständig gegen Öle, organische Lösungsmittel und Treibstoff. Beim Kontakt mit einigen dieser Substanzen neigt PE je nach Dichte grad zum Aufquellen.

- Adapter Braun: G1: 2" BSP fein, Innen-Gew; G2: DIN 71, Innen-Gew. Nr.: 6001

- Adapter Grau: G1: 2" BSP fein, Innen-Gew; G2: DIN 61/31, Außen-Gew. Nr.: 6002

- Adapter Schwarz: G1: 2" BSP fein, Außen-Gew; G2: DIN 61/31, Außen-Gew. Nr.: 6003

- Adapter Gelb: G1: 2" BSP fein, Innen-Gew; G2: DIN 61/31, Innen-Gew. Nr.: 6004

- Adapter Weiß: G1: 2" BSP fein, Innen-Gew; G2: ASTM Ø 63 mm, Innen-Gew. Nr.: 6005

- Adapter Rot: G1: 2" Mauser grob, Innen-Gew; G2: Trisure grob, Außen-Gew. Nr.: 6006

- Adapter Orange: G1: 2" BSP fein, Innen-Gew; G2: Trisure grob, Außen-Gew. Nr.: 6007

- Adapter Blau: G1: 2" BSP fein, Innen-Gew; G2: Mauser grob, Außen-Gew. Nr.: 6008

- Adapter Grün: G1: 2" BSP fein, Innen-Gew; G2: DIN 51, Innen-Gew. Nr.: 6009