Big Bag Entleerstation JEL Premium Line

01.12.2017

Mit der JEL PremiumLine kann nahezu jede Anforderung beim Entleeren von Big Bags erfüllt werden, bis hin zur individuell konstruierten, vollautomatisierten Turnkey-Lösung. Für höchste Hygieneansprüche ist eine breite Auswahl an Werk­stoffen und Oberflächen­behandlungen erhältlich

Mit der Big Bag-Station JEL PremiumLine kann nahezu jede Anforderung beim Entleeren von Big Bags erfüllt werden, bis hin zur individuell konstruierten, vollautomatisierten Turnkey-Lösung. Für höchste Hygieneansprüche ist eine breite Auswahl an Werk­stoffen und Oberflächen­behandlungen lieferbar.

 

Arbeitsweise

Unabhängig, welche Big Bags und Produkte entleert oder welche nachgelagerten Prozesse berücksichtigt werden müssen – die Big Bag-Station JEL PremiumLine bietet angepasste und ganzheitliche Lösungen für die optimale Entleerung und Integration in die Prozesswelt des Betreibers.

 

Anwendungsbereiche

  • Chemie
  • Kunststoff
  • Pharma
  • Lebensmittel
  • Gleichartige Industrie

 

Schüttgüter

  • Körnig
  • Pulvrig
  • Feinpulvrig
  • Fetthaltig
  • Granulatförmig

 

Big Bag-Anwendungen

  • Big Bag-Entleerung

 

Ausführungen

  • Individuelle, konstruktive Anpassung der Komponenten
  • Einbindung nachgeschalteter Prozesstechnik (z.B. Förder-, Dosier-, Sieb- oder Mischtechnik)
  • Verschiedene Werkstoffe und Oberflächenbehandlungen lieferbar
  • Mit integrierter Kranbahn oder Ladegeschirr zur Stapleraufnahme
  • Entleerhilfen: Walkvorrichtung, Pilz- und Balkendruckvorrichtung, Vibrationstisch
  • Weitere Optionen: Wägemodul, Verschließvorrichtungen, Federstraffung, Schutzumwehrung, etc.
  • Steuerung wahlweise pneumatisch, manuell oder vollautomatisch
  • Big Bag-Station als komplett geschlossenes System lieferbar
  • ATEX-Ausführung (mit Erdungsüberwachung)
  • FDA- und GMP-konform

 

mehr Infos unter: http://www.engelsmann.de/produkte/big-bag/big-bag-entleerung/big-bag-station