JEL TRM Trommelmischer

23.08.2016

Der Trommelmischer JEL TRM wird für das Mischen und Homogenisieren trockener und rieselfähiger Schüttgüter, für Mikrosprüh- oder Reaktionsprozesse, für die Entgasung bis hin zu pastösen oder teigähnlichen Produktansätzen eingesetzt.

Den Trommelmischer gibt es in Größen von 25-l bis 25.000-l Gesamtvolumen. Er ist sowohl für den Chargenbetrieb als auch für den kontinuierlichen Betrieb geeignet.

Der Trommelmischer verfügt über eine liegend verbaute zylindrische Trommel als Mischbehälter. Das Mischwerkzeug kann als Pflugschar-, Beckerschaufel- oder Bandmischwerk ausgeführt werden. Die Mischwerkzeuge werden so ausgerichtet, dass sie zu dem mittig angeordneten Auslauf hin fördern. Durch deren Anordnung auf die Geometrie des Mischbehälters wird das Mischgut in eine dreidimensionale Bewegung gezwungen und die Komponenten intensiv vermischt, auch wenn die Stoffe hinsichtlich Mengenverhältnis, Schüttgewicht oder Körnung extreme Differenzen aufweisen. Durch unterschiedliche Drehzahlen und Auswahl des Mischwerkzeuges lässt sich der Trommelmischer an die Anforderungen des Mischgutes anpassen.

 

Schüttgüter

  • Körnig
  • Pulvrig
  • Feinpulvrig
  • Granulatförmig
  • Pastös
  • Teigförmig

 

Anwendungsbereiche

  • Mischen
  • Homogenisieren
  • Reagieren
  • Granulieren
  • Suspendieren
  • Dispergieren

 

Ausführungen

  • Messerköpfe zur Auflösung von Produktagglomeraten einsetzbar
  • Sprüheinrichtungen lieferbar
  • Spezielle auf das Produkt abgestimmte Abdichtungsvarianten erhältlich
  • Einstellbare Wandabstreifer
  • Wahlweise Hand- und Automatikbetrieb
  • Trommelmischer auch in ATEX-Ausführung lieferbar
  • Wahlweise auch in GMP Ausführung bzw. CiP-Reinigung

 

​mehr Infos unter: http://www.engelsmann.de/produkte/mischtechnik/trommelmischer