JEL CM Containermischer

23.08.2016

Der Containermischer JEL CM eignet sich zum Mischen, Homogenisieren und Einfärben von Komponenten in Pulver- oder Granulatform.

Darüber hinaus ist der Containermischer für Sonderzwecke einsetzbar, wie z.B.u zum Auflösen von Feststoffen in Flüssigkeiten, Polieren von Metall- und Kunststoffteilen, Bewegung träger Medien zur Vermeidung von Strukturänderungen und Reinigung von Behältern mit Lösungsmitteln. Der Containermischer JEL CM lässt sich problemlos in bestehende Anlagen integrieren.

Der unter einem festgelegten Winkel verbaute Container dient als Mischbehälter. Durch Rotation und schräge Anordnung der Behälterwände entsteht ein Mischeffekt, der auf dem Zusammenspiel der Massen- und Reibungskräfte beruht. Die Teilchen werden angehoben und rutschen oder fallen in das Mischgut zurück, wodurch eine intensive Durchmischung gewährleistet wird.

 

Anwendungsbereiche

  • Chemie
  • Kunststoff
  • Pharma
  • Lebensmittel
  • Gleichartige Industrie

 

Schüttgüter

  • Körnig
  • Pulvrig
  • Feinpulvrig
  • Granulatförmig

 

Anwendungsverfahren

  • Mischen
  • Homogenisieren
  • Einfärben

 

Ausführungen

  • Wahlweise Hand- und Automatikbetrieb
  • Containermischer mit Schutzumwehrung lieferbar
  • Rollenbahnen zur automatischen Beschickung und Entnahme der Container
  • Containermischer auch in ATEX-Ausführung erhältlich
  • GMP Ausführung ebenfalls möglich

 

​mehr Infos unter: http://www.engelsmann.de/produkte/mischtechnik/containermischer