Stimmungs- und Trendbarometer ACHEMA 2009 Interview mit Hermann Brennecke, Vorsitzender der Geschäftsführung Grundfos

Redakteur: Anke Geipel-Kern

Die Prozessindustrie bereitet sich auf ihr größtes Branchenevent vor, die ACHEMA. Gleichzeitig befindet sich die Wirtschaft in einer Rezession, die auch vor der Chemiebranche nicht halt macht. Welche Entwicklung bei Pumpen, Kompressoren und Armaturen vor diesem Hintergrund zu erwarten sind, fragte PROCESS Hermann Brennecke, Vorsitzender der Geschäftsführung Grundfos.

Anbieter zum Thema

PROCESS: Herr Brennecke, die Ausstellergruppe Pumpen, Kompressoren, Armaturen ist traditionell das Herzstück der ACHEMA. Welche Entwicklung erwarten Sie vor dem derzeitigen wirtschaftlichen Hintergrund?

Brennecke: Die derzeitige Wirtschaftslage kann wohl niemand mit Bestimmtheit einschätzen. Eindeutig sind einige Branchen insbesondere stark betroffen und müssen deutliche Einschnitte verschmerzen. Die generelle Situation muss aber ganz sicher differenzierter betrachtet werden. Grundfos hat in den letzten Jahren mit Gründung der Industriedivision. sich besonders auf die Industrie konzentriert. Mit einer strukturierten Vertriebsorganisation, neuen Mitarbeitern und umfangreichen Schulungen haben wir uns bestens aufgestellt. Diese Maßnahmen zeigen ganz deutlich Wirkung. Mit unserem breiten Produktprogramm und einem fokussierten Vertrieb sehen wir uns daher gut gerüstet für dieses Jahr. Die Achema spielt in unseren Marketingaktivitäten natürlich eine zentrale Rolle. Hier treffen wir viele unserer Zielgruppen aus den verschiedensten Anwendungsbereichen. Wir sind sicher, dass die Achema die Wirtschaftslage positiv beeinflussen kann und dass wir ebenso unseren Kunden mit innovativen Lösungen und partnerschaftlichen Konzepten positive Impulse geben können.

PROCESS: Wo wird ihr Ausstellungsfokus in diesem Jahr liegen?

Brennnecke: Die Achema steht für uns unter dem Motto „Grundfos Industrial Solutions“, unter dem wir die Aktivitäten unserer Industriedivision fassen. Die Exponate werden unsere breite Produktpalette für die Industrie zeigen, von den Kreiselpumpen für ein breites Anwendungsfeld bis zu vielen Varianten und Spezialprodukten für besondere Einsatzgebiete. Über alle Bereiche werden unsere elektronisch geregelten Motoren eine wichtige Rolle spielen, da Energieeffizienz und Klimaschutz auch in vielen Industriebranchen in den Fokus rücken. Darüber hinaus spannen wir einen großen Bogen mit unseren Leistungen weit über die reine Pumpentechnik hinaus - von den modernen Steuer- und Regelungsmöglichkeiten für Pumpen, über Service-Dienstleistungen bis zu innovativen Konzepten für die Unterstützung unserer Kunden.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:286351)