Suchen

Simulationssoftware Integration, Automatisierung, Innovation

| Redakteur: Anke Geipel-Kern

CD-adapco präsentiert die multidisziplinäre technische Simulationssoftware Star CCM+, die Verbrennung, Mehrphasenströmung, Wärmeübergang in Festkörpern und Fluiden, dynamische Fluid-Körper-Interaktion sowie Strukturberechnung simuliert, und all das innerhalb einer einzigen Benutzerumgebung.

Firmen zum Thema

Formfüllung in einer Sandgußform mit Erstarrung
Formfüllung in einer Sandgußform mit Erstarrung
( Bild: CD-adapco )

Die Software ermöglicht es Simulationsergebnisse als dreidimensionale Darstellung des gespeicherten CAE-Plots weiterzugeben. Die Verwendung ermöglicht es, dem Betrachter das gespeicherte Modell mit den Ergebnissen zu zoomen, zu verschieben und zu rotieren.

Die Version stellt eine neue „Parts“-Struktur innerhalb der Benutzerumgebung vor, die die Lücke zwischen CAD-Konstruktion und CAE-Simulation schließt. Sowie die CAD-Daten importiert werden, wird die Hierarchie der Baugruppe wiedergegeben, so dass der Benutzer die Möglichkeit hat, individuelle Bauteile des Baums zu duplizieren, zu ersetzen, zu reparieren, zu transformieren und zu exportieren, manuell innerhalb der Simulationsumgebung oder automatisch unter Verwendung einfacher Makros.

CAD-Bauteilnamen und Metadaten werden in der Hierarchie ebenfalls erhalten, wodurch die Simulation mit dem Original-CAD-Modell verbunden bleibt. Sobald die Ausgangssimulation erst einmal vorbereitet wurde, werden die Vernetzungseinstellungen und die physikalischen Daten in einem Template gespeichert, so dass jegliche Änderungen am CAD-Modell ohne großen oder gar keinen Benutzeraufwand in den Simulationsergebnissen wiedergegeben werden können.

Bei komplexen Baugruppen kann die Software auch automatisch die Regionen benachbarter Bauteile, die miteinander in Kontakt stehen, erkennen und eine Randbedingung sowie Interfaces zwischen ihnen definieren, ein Feature, das das Aufsetzen von Simulationen mit Wärmeübergang zwischen Festkörper und Fluid und mit thermischen Spannungen erheblich erleichtert.

ACHEMA: Halle 9.2, Stand M37-N37

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 296395)