Worldwide China Indien

Pulvercharakterisierung

Inline-Überwachung von Batch- und Konti-Prozessen

| Redakteur: Manja Wühr

Freeman ist nun ein globaler Distributor für Lenterra Produkte. Hier, Tim Freeman und Dr Valery Sheverev.
Freeman ist nun ein globaler Distributor für Lenterra Produkte. Hier, Tim Freeman und Dr Valery Sheverev. (Bild: Freeman Technology)

Freeman Technology spezialisiert auf Prüfgeräte für Pulverfließeigenschaften hat eine exklusive Vertriebsvereinbarung mit Lenterra, einem Experte im Bereich der optischen Technologie für Inline-Durchflussmessungen in Echtzeit, abgeschlossen.

Freeman Technology verfügt nun über die weltweiten Vertriebsrechte für Lenterra-Produkte. Dies umfasst etwa den Drag-Force-Flow (DFF) Sensor (Zugkraft-Fluss-Sensor) und der Real-Shear Wall Shear Stress Sensor (Schubspannungssensor in Wandnähe). Beide nutzen eine mikrooptische Technologie, um die Kräfte in Pulvern und mehrphasigen Strömungen zu messen und werden entweder in das Innere des Behälters eingetaucht oder an der Gefäßwand bündig montiert. Erste Forschungen zeigen, dass die daraus resultierenden Daten mit Offline-Messungen von Pulverfließeigenschaften des FT4 Powder Rheometer korreliert werden können, sodass Anwender Erkenntnisse aus dem Labor nutzen können, um die Prozessüberwachung zu verbessern.

„Die Kenntnisse von Freeman Technology, Pulver entsprechend zu prüfen, um dann die Ergebnisse für die Prozessoptimierung einsetzen zu können ist unübertroffen“, sagte Dr. Valery Sheverev, Präsident und CEO bei Lenterra. „Das FT4 Powder Rheometer ist ein leistungsfähiges Werkzeug um gründliches Verständnis der Pulvereigenschaften zu erlangen. Mit der der Durchflussmesstechnik von Lenterra können wir ähnliche Messungen inline durchführen und so die Materialeigenschaften in Prozess kontinuierlich überwachen. Die potenziellen Vorteile sind eine höhere Compliance, verbesserte Qualitätssicherung, kürzere Zykluszeiten und niedrigere Kosten, schnelleres Skale-Up und eine verbesserte Auslastung der Anlagen. Die Summer dieser Faktoren kann zu einem beträchtlichen wirtschaftlichen Gewinn führen.“

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44433647 / Schüttguttechnik)