Logo
04.07.2016

Artikel

Inge- und BASF-Entwickler ertüfteln deutliche Leistungssteigerung von 14 Prozent

Das neue UF (Ultrafiltrations-)Modul aus der Dizzer XL Serie von Inge bietet 80 m² aktive Filtrationsfläche und erreicht damit eine Leistungssteigerung von 14 % gegenüber dem bisherigen 70-m²-Modul.

lesen
Logo
09.05.2016

Artikel

Chemie- und Pharmaindustrie setzen Fokus auf wirtschaftliches Wasser- und Abwassermanagement

Mit Blick auf Wasserverbrauch und Abwasserreinigung steht Ressourcenschonung für die Chemie- und Pharmaproduktion ganz oben auf der Tagesordnung. Auf der Ifat in München (30. Mai bis 3. Juni) können Betriebsingenieure und Manager intensiv nach entsprechenden Optimierungsmöglichke...

lesen
Logo
01.02.2016

Artikel

Entdecken Sie neue Umwelttechnologien auf der ausgebuchten Ifat

Der Trend zur Ressourceneffizienz und zum Recycling ist ungebrochen. Das spiegeln auch die Ausstellerzahlen der – mittlerweile ausgebuchten – Umwelttechnologiemesse Ifat in München. PROCESS hat sich beim Mediendialog über aktuelle Technologien informiert.

lesen
Logo
03.11.2014

Artikel

Membranverfahren in der Wasserwirtschaft

In der Wasseraufbereitung sind Membranverfahren (die Mikro-, Ultra- und Nanofiltration sowie die Umkehrosmose) schon lange etabliert. Sie gelten als Schlüsseltechnologien für das Recycling von Prozesswasser und die Wertstoffrückgewinnung. Die Perspektiven sind gut, wie ein Blick ...

lesen
Logo
28.06.2013

Artikel

Kompakte Ultrafiltrationssysteme mit optimierter Druckbeständigkeit

Inge stellt die dritte Generation seiner Ultrafiltrationsracks T-Rack 3.0 vor. Die Racks sind Unternehmensangaben zufolge in ihrer Druckbeständigkeit optimiert und ermöglichen so ein breites Anwendungsspektrum.

lesen
Logo
27.01.2012

Artikel

Mit einer Software Ultrafiltrationsanlagen planen

Mit einer neuen Software von Inge, einem Tochterunternehmen der BASF, lassen sich Ultrafiltrationsanlagen planen.

lesen
Logo
17.03.2011

Artikel

Ultrafiltrationsmodul für kleine Wasseraufbereitungsanlagen

Mit seiner neuen Modulserie Dizzer P bringt Inge Watertechnologies ein Produkt für Errichter von kleinen Wasseraufbereitungsanlagen und Anbieter von Point-of-Entry-Systemen auf den Markt.

lesen
Logo
11.01.2011

Artikel

Ultrafiltrationsmodul bietet verbesserte Eigenschaften

Mit dem Ultrafiltrationsmodul Dizzer XL 0.9 MB 60 hat Inge Watertechnologies den Primus seiner neuen Produktgeneration mit 60 m

lesen
Logo
21.09.2010

Artikel

Deutsche Wassertechnik als Hilfe für Pakistan

Nach der Flutkatastrophe in Pakistan ist die Versorgung der Menschen mit sauberem Trinkwasser noch immer eine der wichtigsten Hilfen. Der deutsche Ultrafiltrationsspezialist Inge Watertechnologies AG war laut eigener Mitteilung bereits vor der Überschwemmung als Lieferant von Ult...

lesen
Logo
23.08.2010

Artikel

Rack schafft Platz für Ultrafiltrationsmodule

Manchmal scheitert die Modernisierung einer Wasseraufbereitungsanlage noch daran, dass nicht genug Platz für die Installation einer Ultrafiltrationsanlage besteht. Mit seinem neuen „T-Rack vario“ löst der deutsche Ultrafiltrations-Spezialist Inge Watertechnologies diese Probleme:...

lesen
Logo
13.08.2010

Artikel

Stellsystem bietet bis zu 60 Prozent Platzersparnis

Das Racksystem „T-Rack“ von inge watertechnologies ist eine hydrodynamisch- und platzoptimierte Lösung zur Installation der Ultrafiltrations (UF)-Module.

lesen
Logo
18.08.2009

Artikel

Neue Membran für dezentrale Wasseranalyse

Mehrere Unternehmen arbeiten derzeit gemeinsam an einem neuen Wasser-Analysesystem. Es soll derzeit gängige Kultivierungsschritte ersetzen, damit Mikroorganismen, Keime und Xenobiotica im Trink-, Reinst- und Prozesswasser schneller nachgewiesen werden können.

lesen
Logo
18.08.2009

Artikel

Neue Membran für dezentrale Wasseranalyse

Mehrere Unternehmen arbeiten derzeit gemeinsam an einem neuen Wasser-Analysesystem. Es soll derzeit gängige Kultivierungsschritte ersetzen, damit Mikroorganismen, Keime und Xenobiotica im Trink-, Reinst- und Prozesswasser schneller nachgewiesen werden können.

lesen
Logo
17.03.2008

Artikel

Neue Rack-Konstruktion für Ultrafiltrationsanlagen

Die neue Rackkonstruktion T-Rack von Inge wurde so optimiert, dass sie sowohl technisch als auch wirtschaftlich eine Verbesserung zu herkömmlichen Anlagen zur Modulinstallation darstellt.

lesen
Logo
17.03.2008

Artikel

Neue Rack-Konstruktion für Ultrafiltrationsanlagen

Die neue Rackkonstruktion T-Rack von Inge wurde so optimiert, dass sie sowohl technisch als auch wirtschaftlich eine Verbesserung zu herkömmlichen Anlagen zur Modulinstallation darstellt.

lesen
Logo
16.11.2007

Artikel

Siemens kooperiert mit Inge AG in der Wasseraufbereitung

Greifenberg (co) – Das Wasseraufbereitungs-Unternehmen Siemens Water Technologies (WT) und die Inge AG aus Greifenberg haben eine Kooperationsvereinbarung bei Ultrafiltrationssystemen geschlossen. Wie die Inge AG mitteilte, wird Siemens exklusiv die patentierten Wasseraufbereitun...

lesen