Weltrohstoffpreise steigen zu Jahresbeginn kräftig

back 3/13 next
Die Eisenerzpreise zogen im Monatsmittel um gut 4 US-$ an. In Europa blieben die Preise für Bild: siehe Grafik
Die Eisenerzpreise zogen im Monatsmittel um gut 4 US-$ an. In Europa blieben die Preise für Warmbreitband (+1 %) sowie für verzinkte Bleche (+0,3 %) nahezu stabil. Bei Walzdraht dagegen erfolgte ein Anstieg von 8 %. Allerdings dürfte dieser sein Niveau nicht halten. Tendenz: Bis Ende Q1 2018 gehen die Stahlpreise seitwärts, Walzdraht hat Korrekturpotenzial nach unten. Für Schrott sollten sich im Februar leicht niedrigere Preise ergeben.
Die Eisenerzpreise zogen im Monatsmittel um gut 4 US-$ an. In Europa blieben die Preise für