Suchen

Ex-Schutz / Sicherheitstechnik In die Zukunft investieren

| Redakteur: Redaktion PROCESS

Die MC-Depots von Denios sind vielseitig nutzbare Gefahrstoff-Depots zur vorschriftsmäßigen Lagerung von bis zu zwei 1000-Liter-Behältern mit wassergefährdenden Stoffen. Darüber hinaus sind sie vielseitig verwendbar, auch zur Lagerung von Fässern und Kleingebinden und für Abfüllarbeiten. Auch frostfreie Lagerung ist in der isolierten Modellvariante möglich.

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Die MC-Depots von Denios sind vielseitig nutzbare Gefahrstoff-Depots zur vorschriftsmäßigen Lagerung von bis zu zwei 1000-Liter-Behältern mit wassergefährdenden Stoffen. Darüber hinaus sind sie vielseitig verwendbar, auch zur Lagerung von Fässern und Kleingebinden und für Abfüllarbeiten. Auch frostfreie Lagerung ist in der isolierten Modellvariante möglich.

Das Produkt-Portfolio im Überblick:

  • Stabile Stahlblechkonstruktion, verzinkt, als optimaler Korrosionsschutz bei Aufstellung im Freien;
  • Auffangwannen wahlweise 600 bis 1250 Liter Volumen;
  • zum Schutz gegen aggressive Chemikalien stehen optional Auffangwanneneinsätze aus Polyethylen (PE-HD) zur Verfügung;
  • 100 mm Bodenfreiheit ermöglichen u.a. die Beschickung der Depots mittels Hochhubwagen oder Gabelstapler;
  • als Zubehör lieferbare Abfüllblöcke ermöglichen ein bequemes und sicheres Abfüllen aus KTCs/IBCs;
  • die Depots sind mit zusätzlicher Wärmeisolierung aus PU-Sandwichpaneelen und integriertem Heizsystem zur frostfreien Lagerung lieferbar.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 119990)