Suchen

Registrierungspflichtiger Artikel

China Market Insider In China geht eine weitere PTA-Produktionsanlage in Betrieb

| Autor / Redakteur: Henrik Bork / Matthias Back

Hengli Petrochemical hat Ende Juni die weltweit größte alleinstehende Produktionsanlage von reiner Terephtalsäure (PTA) in Betrieb genommen. Die neue PTA-5-Anlage hat laut PROCESS China eine Jahreskapazität von 2,5 Millionen Tonnen und ist bereit die dritte neue Anlage, welche in diesem Jahr in China angelaufen ist.

Firmen zum Thema

Mit dem Format „China Market Insider“ berichtet PROCESS regelmäßig über den chinesischen Chemie- und Pharmamarkt.
Mit dem Format „China Market Insider“ berichtet PROCESS regelmäßig über den chinesischen Chemie- und Pharmamarkt.
(Bild: ©sezerozger - stock.adobe.com)

Peking/China – Private petrochemische Konzerne in China bauen ihre PTA-Kapazität gerade massiv aus. Sollten alle weiteren, für den Rest des Jahres angekündigten Projekte wie geplant in Betrieb gehen, wird die gesamte PTA-Kapazität Chinas in 2020 auf 69,53 Millionen Jahrestonnen wachsen. Dies entspricht einem Zuwachs von 32,6 %.

Bevor Hengli Petrochemical am 29 Juni seine Riesen-PTA-Anlage anlaufen lies, waren in diesem Jahr bereits zwei weitere neue chinesische Anlagen in Betrieb genommen worden: eine neue PTA-Anlage von Zhongtai Petrochemical für 1,2 Millionen Jahrestonnen und erneut eine von Hengli Petrochemical für 2,5 Millionen Jahrestonnen.