Worldwide China Indien

Meilenstein Druckluft/Kompressoren

wird präsentiert von

Meilensteine Druckluft/Kompressoren

In Aerzen trifft Zuverlässigkeit auf Effizienz

| Redakteur: Dr. Jörg Kempf

Entdecken Sie mit PROCESS die Impulsgeber in der Prozessindustrie.
Entdecken Sie mit PROCESS die Impulsgeber in der Prozessindustrie. (Bild: ©stockphoto mania, ©pomah - stock.adobe.com)

Auf stolze 155 Jahre Unternehmensgeschichte kann die Aerzener Maschinenfabrik in diesem Jahr zurückblicken. Mehr als eineinhalb Jahrhunderte, in denen in dem kleinen Flecken Aerzen im Landkreis Hameln-Pyrmont im südlichen Niedersachsen Industriegeschichte geschrieben wurde. In denen ein Familienunternehmen den Markt der Förderung und Verdichtung von Gasen vorangetrieben hat – und nach wie vor treibt.

1864 von Wilhelm Meyer als Gießerei gegründet, hat sich die Aerzener Maschinenfabrik heute zu einer weltweit erfolgreichen Unternehmensgruppe mit 50 Tochtergesellschaften in der ganzen Welt und 2200 Mitarbeitern entwickelt. Zurück und nach vorne blickend sah und sieht sich Aerzen als Impulsgeber, Schrittmacher und nicht zuletzt Technologie-Primus der Branche. Mit seinen Turbo- und Drehkolbengebläsen, Schrauben- und Drehkolbenverdichtern setzt das Unternehmen immer wieder Meilensteine in Sachen Zuverlässigkeit, Energieeffizienz und Nachhaltigkeit in industriellen Prozessen, ob in der Chemie- und Verfahrenstechnik, in der Wasser- und Abwasseraufbereitung oder in der pneumatischen Förderung.

Ausgewählte Meilensteine in der Förderung und Verdichtung von Gasen:

Wie man zum Technologie-Primus wird? „Kompetenz und Erfahrung sind es nie alleine, es ist immer auch eine gehörige Portion Glück dabei“, betonte Klaus-Hasso Heller, der das Familienunternehmen in vierter Generation führt, anlässlich des 150-jährigen Jubiläums im Jahr 2014. „Was unsere Geschichte von anderen unterscheidet, ist die Tatsache, dass wir auch in existentiellen Krisen immer wieder die Chancen gesehen und genutzt haben, uns neu zu orientieren.“

Genau diese Fähigkeit zur Veränderung war und ist ein wesentliches Fundament für den Erfolg. Beispielsweise hat man in Aerzen frühzeitig die Bedeutung des Themas Energieeffizienz erkannt und darauf gesetzt. Mit immer effizienteren Maschinen hat Aerzen die Messlatte in den vergangenen Jahren immer höher gesetzt, getreu dem Motto „one step ahead“. Nur ein Beispiel: Insgesamt sieben Patente bzw. Patentanmeldungen machten im Jahr 2010 den Drehkolbenverdichter Delta Hybrid zu einem der innovativsten Produkte in der Kompressortechnologie.

Heute tritt Aerzen längst als Allrounder auf – „Expect Performance“ lautet das Versprechen an die Anwender. Mit integrierten Lösungen von der Anlagenplanung bis zum passgenauen Wartungsvertrag, mit Qualität, Know-how, Service und der Erfahrung aus über 150 Jahren technischer Innovation will man dieses Versprechen einlösen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45719528 / Meilenstein: Drucklufttechnik/Kompressoren)