Suchen

Gaswarnanlagen Immer auf dem Laufenden

| Redakteur: Dominik Stephan

Das Dräger Regard 7000 ist ein modulares und auf lange Sicht erweiterbares Auswertesystem für die Überwachung von verschiedenen Gasen und Dämpfen. Es eignet sich für Gaswarnanlagen unterschiedlichster Komplexität.

Firmen zum Thema

Neues Auswertesystem für Gaswarnanlagen Dräger Regard 7000
Neues Auswertesystem für Gaswarnanlagen Dräger Regard 7000
(Bild: Dräger)

Zudem ist es rückwärtskompatibel zu bisherigen Regard-Systemen. Das Regard 7000 ist für unterschiedlichste Anforderungen und Infrastrukturen konzipiert. Bis zum Ende des Jahres will der Hersteller auch digitale Kommunikation über HART implementieren. Zur Weiterverarbeitung der Informationen in übergeordneten Systemen steht eine Modbus-RTU-Schnittestelle zur Verfügung. Komplexe Alarmierungen entsprechend individueller Anforderungen sind ebenso möglich wie das Einstellen von Schaltverzögerungen zur Prozessoptimierung.

Die Systemarchitektur des Regard 7000 verhindert, dass bei Ausfall einer Komponente das gesamte System versagt (single point of failure). Zusätzlich erleichtert es den Aufbau unabhängiger Untersysteme. Optimierte Softwarefilter in der Signalaufbereitung, eine mögliche Alarmunterdrückung und der Vergleich der analog und digital übertragenen Messwerte reduzieren wirksam Fehlalarme. Analog übertragene Sondersignale wie Fehler oder Warnungen erkennt das System korrekt und erleichtert so deren Bewertung. Eine übersichtliche Menüstruktur und benutzerfreundliche Darstellungen vereinfachen die Bedienung und erhöhen die Sicherheit.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44601414)