Suchen
Company Topimage

ILUDEST Destillationsanlagen GmbH

http://www.iludest.de/
Firma bearbeiten

31.12.2017

Ablaufsteuerungen zur automatischen Destillation: Destillationssteuerung ILUDEST® [DC/MIC]³

Einheit mit graphischem 15” Touch-Panel (kapazitiv), die folgende Funktionen bietet:
  • Regelung einer Sumpfheizung über konstante Leistung oder konstante Temperatur
  • Rücklauf-/Entnahmsteuerung im Verhältnis (0) 1…500 s / (0) 1…500 s
  • Temperatur- oder zeitgesteuerte Kontrolle eines optionalen Fraktionswechsler (-ventils)
  • Numerische und graphische Anzeige aller Messwerte
  • Überwachung von Sicherheitsgrenzwerten
  • Überwachung des Kühlwasserflusses
  • Automatischer Prozessablauf:
    • “Start-up” Routine bei erhöhter Heizleistung
    • Einstellen des Destillationsgleichgewichts unter totalem Rückfluss
    • Fraktionierung mit individuell einstellbaren Rücklauf-/Entnahmeverhältnis
    • Abbruch der Destillation bei Erreichen eingestellter max. Temperaturwerte, Erreichen eines Minimum-Levels im Verdampfer, weiterer Sicherheitsgrenzwerte oder zeitgesteuert

Die Steuerung verfügt über eine Rezepturverwaltung.
Über eine optionale Software ist eine Ansteuerung und Datenverwaltung über einen PC möglich.

Vorhandene Ein-/Ausgänge für Sensoren und Aktoren (bei der Standardversion):

  • 1 x Kopfmagnet 24VDC max. 1A
  • 1 x Fraktionsventil 24VDC max. 1A
  • 1 x Vakuumventil 24VDC max. 1A
  • 1 x Kühlwasserventil bistabil
  • 1 x Alarmausgang (Wechsler potentialfrei)
     
  • 2 x Heizerausgang je max. 230V 15A (Beachten: Gesamtstromaufnahme max.15A!)
  • 1 x Ausgang für Vakuumpumpe 230V max. 4 A
     
  • 1x Minimum-Level Sensor Eingang
  • 1x Kühlwasserflusssensor Eingang
  • 1x Optionaler Eingang
     
  • 1 x Kopftemperatursensor Pt-100
  • 1 x Sumpftemperatursensor Pt-100
  • 1 x Heizertemperatursensor Pt-100
  • 1 x Toption1 Pt100
  • 1 x Toption2 Pt100
  • 1 x Absolutdrucksensor (0...10V)

Stecker/Buchsen entsprechend ILUDEST® Standard.

Mehr Informationen >>