Suchen

Portables Hygrometer Hygrometer mit überschaubaren Symbolen und Tasten

| Redakteur: Gabriele Ilg

Das MDM 300 von Michell Instruments ist ein neu entwickeltes, tragbares Hygrometer. Wenige, leicht überschaubare Symbole und Tasten ermöglichen eine leichte Bedienung.

Firmen zum Thema

Portables Hygrometer MDM 300
Portables Hygrometer MDM 300
( Bild: Michell )

Aus technischer Sicht ist das Hygrometer eine Weiterentwicklung des Cermax und basiert auf keramischen Sensoren von Michell Instruments. Zu den Verbesserungen gehört auch ein reduziertes Gewicht. Zusätzlich wurde die Ansprechzeit reduziert und die Wiederholbarkeit verbessert.

Dank integrierter Filter und standardisierten Schnellverschlüssen lassen sich jetzt die Systeme im Handumdrehen schneller an jedes Probenahmesystem anschließen. Neu sind auch schnellere Messzyklen, eine integrierte Bluetooth-Schnittstelle und die integrierte Probenahme, ein zusätzlicher Anschluss für externe Sensoren, eine lange Batteriedauer sowie ein komplettes Zubehörsortiment.

Der MDM 300 arbeitet mit einem großen kalibrierten Messbereich von –100 bis +20 °C (ablesbar bis +30 °C), bei einer hohen Genauigkeit (±1 °C bei Taupunkten zwischen -60 °C und +20 °C sowie ±2 °C bei Taupunkten von -100 °C bis -60 °C) und Wiederholbarkeit (die max. Abweichung liegt bei unter 0,1 °C). Die Genauigkeit der Temperaturmessung beträgt im gesamten Messbereich ± 0,1 °C.

Die Rückführbarkeit ist durch die Kalibrierung im UKAS-akkreditiertem Kalibrierlabor des Herstellers gesichert. Die Messungen können bei Drücken von maxismal 300 bar und Umgebungstemperaturen von –20 bis zu +50 °C durchgeführt werden. Intern speichert das System die gewonnenen Messdaten auf einem acht MB großen Speicher, das Auswerten der Daten erfolgt digital per Funk, über den integrierten Bluetooth-Port.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 306733)