Worldwide China Indien

Doppleschraubenpumpe

Hygienische Doppelschraubenpumpe mit neuem Antrieb

| Redakteur: Kristin Breunig

Durch den Einsatz der TSG soll eine Reduzierung der Investitionskosten und eine Verbesserung der Energieeffizienz des Antriebsstrangs über das gesamte Drehzahlband der Pumpen erreicht werden. Grund dafür ist die Reduzierung der installierten Motorleistung.
Durch den Einsatz der TSG soll eine Reduzierung der Investitionskosten und eine Verbesserung der Energieeffizienz des Antriebsstrangs über das gesamte Drehzahlband der Pumpen erreicht werden. Grund dafür ist die Reduzierung der installierten Motorleistung. (Bild: Fristam)

Bei der Twin Speed Gearbox-Ausführung der hygienischen Doppleschraubenpumpe von Fristam handelt es sich um eine einfache und robuste mechanische Antriebslösung. Diese soll diverse Vorteile gegenüber reinen Standard Drehstrom- bzw. Servomotoren bieten.

Für Anwendungen, in denen Pumpen extreme Drehzahl- und Fördermengenbereiche abdecken müssen, bietet die neue Fristam FDS TSG eine einfache, robuste und ökonomische Lösung, so der Hersteller. Die Konstruktion soll die vollständige Ausnutzung des Drehzahlbereichs gewährleisten, ohne der Limitierung eines Standardmotors zu unterliegen. Des Weiteren könne durch den Einsatz der Twin Speed Gearbox (TSG) in der FDS, eine Reduzierung der installierten Motorleistung um ein bis zwei Baugrößen erreicht werden. Diese neue Konstruktion ermögliche außerdem eine bessere und stabilere Regelung der Pumpe, da sie im Frequenz-„Wohlfühlbereich“ eines Standard-Drehstrommotors arbeitet, so Fristam. Die TSG-Ausführung steht für alle Standardbaugrößen der FDS-Baureihe als zusätzliche Option zur Verfügung.

Powtech: Halle 3, Stand 213

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45754482 / Pumpen)