powered by

Gravimetrische und volumetrische Dosiergeräte Hochgenaue und schonende Dosierung von Rohstoffen

Quelle: Pressemitteilung

In der Lebensmittelindustrie herrschen besonders hohe Hygienestandards, die schon bei der Dosierung sichergestellt sein müssen. Allerdings haben es auch die Rohstoffe teilweise in sich, etwa wenn diese besonders klebrig oder bruchempfindlich sind.

Anbieter zum Thema

Der universelle Schüttgutdosierer eignet sich im Hygienic Design auch für Anwendungen in der Lebensmittel- und Tiernahrungsindustrie.
Der universelle Schüttgutdosierer eignet sich im Hygienic Design auch für Anwendungen in der Lebensmittel- und Tiernahrungsindustrie.
(Bild: Brabender Technologie)

Nahrungsmittel stellen ganz unterschiedliche Anforderungen an die Dosierung. Mit seinem Portfolio an gravimetrischen und volumetrischen Dosiergeräten und Austragshilfen im Hygienic Design trägt Brabender Technologie zu einer gleichzeitig schonenden wie sicheren Produktion von Nahrungsmitteln bei. Zum Portfolio gehören der Universaldosierer Flexwall Plus, die Einzelschnecken- oder Doppelschneckendosierer, Vibrationsdosierer, aber auch Dosierbandwaagen, Flüssigkeitsdosierer oder Austragshilfen.

Ein typisches Beispiel für die Herausforderungen bei Dosieren zeigt sich bei der Herstellung von Müslimischungen. Trockenfrüchte sind oft klebrig und Nüsse bruchanfällig. Dies stellt neue Herausforderungen an die Rezepturtreue bei Mischungen. Hier sorgt ein spezielles Food-Dosiergerät mit individuellen Schnecken und Rohr-Kombinationen dafür, dass die Nüsse im Schneckenrohr nicht zerstört werden und die Haut von Rosinen nicht beschädigt wird und diese somit nicht kleben bleiben. Darüber hinaus sind natürliche Zutaten oft sehr heterogen in ihrer Größe und Form, so dass die Ausgangsrohstoffe unterschiedlich sein können.

Neben der Rezepturtreue für eine permanente Qualitätskontrolle müssen überdies auch verfahrenstechnische Fragen geklärt werden, etwa in Bezug auf die kontinuierliche oder Batchförderung.

Lebensmittelkonform dank einfacher Reinigbarkeit

In der Lebensmittelindustrie herrschen besonders hohe Hygienestandards, die schon bei der Dosierung sichergestellt sein müssen. Als Mitglied in der European Hygienic Engineering & Design Group (EHEDG) bietet Brabender für praktisch jeden Rohstoff ein absolut sicheres und passendes Dosiersystem anbieten – gleich, ob trockene, feuchte oder flüssige Produkte.

Bei der Entwicklung seiner Dosiergeräte speziell für das Verarbeiten von Nahrungsmitteln wurde auf lebensmittelkonforme Bauteile geachtet und kann die strengen Hygieneauflagen einwandfrei erfüllen.

So sind horizontale Flächen und offene Gewinde aus der Konstruktion verschwunden. Stattdessen profitieren Anwender von abgerundeten Kanten, lunkerfreien Schweißnähten sowie Schnellverschlüssen für Schnecke und Schneckenrohr. Auch die Klemmenkästen entsprechen den Ansprüchen des Hygienic Design und der Antrieb erfolgt mit einem lüfterlosen Glattmotor.

Bei allen Kunststoffen wurde darauf geachtet, FDA- und 1935/2004-konforme Materialien zu verwenden. Im Ergebnis erhöht das Hygienic Design nicht nur die Lebensmittelsicherheit, sondern reduziert dank der einfachen Reinigbarkeit der Dosiergeräte auch die Stillstandszeiten der gesamten Anlage auf ein Minimum. 

* Brabender Technologie GmbH, Duisburg Email@brabender-technologie.com

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47957336)