Worldwide China Indien

PROCESS Innovation-Award

Hocheffizienz-Motor von KSB gewinnt User Award 2012

| Redakteur: Dr. Jörg Kempf

Mit dem neuen Motor zeigt KSB eindrucksvoll, was moderne Antriebstechnik zu einem effizienten Pumpenbetrieb beitragen kann.
Mit dem neuen Motor zeigt KSB eindrucksvoll, was moderne Antriebstechnik zu einem effizienten Pumpenbetrieb beitragen kann. (Bild: KSB)

Gratulation! Mit einer überzeugenden 3/4-Mehrheit haben die PROCESS-Leser/User entschieden: Der Hocheffizienzmotor SuPremE von KSB hat – nach dem ersten Platz in der Kategorie Pumpen/Kompressoren – nun auch den Sieg bei der Leser/User-Abstimmung eingefahren. Zur Wahl standen alle 11 Preisträger des auf der Achema verliehenen PROCESS Innovation-Awards.

Würzburg – Betrachtet man die Neu- und Weiterentwicklungen bei Pumpen und Kompressoren, so stößt man immer wieder auf das Schlagwort Energieeffizienz. Das Thema beherrscht die Branche wie kaum ein anderes. Auch der Gewinner in der Kategorie Pumpen/Kompressoren des diesjährigen Innovation Awards, den PROCESS zusammen mit seinen Schwestermarken PROCESS worldwide, PharmaTEC und LABORPRAXIS anlässlich der Achema vergeben hat, konnte letztlich mit der Energieeffizienz bei der Fach-Jury entscheidend punkten. Jetzt erhielt der Synchron-Reluktanzmotor SuPremE von KSB auch den mit Abstand größten Zuspruch der PROCESS-Leser und Internet-User. 75 Prozent der gültigen Stimmen fielen auf den Hocheffizienz-Motor als innovativstes Produkt, gefolgt vom Dekanter „ecoforce“ der Firma GEA Westfalia auf Platz 2 und dem „FieldConnex Dart Feldbus“ von Pepperl+Fuchs auf Platz 3.

Stark im Teillastbetrieb

Mit dem neuen Motor zeigt KSB eindrucksvoll, was moderne Antriebstechnik zu einem effizienten Pumpenbetrieb beitragen kann, und dass man mit einem alternativen Motorkonzept durchaus erfolgreich die Vorherrschaft der Asynchron-Normmotoren – die beim sog. Rotating Equipment eine über 90-prozentige Marktdurchdringung erreicht haben – angreifen kann. Der Hebel heißt Energieeffizienz. Seine Stärke spielt der neue Antrieb dabei insbesondere im Teillastbetrieb aus, also in den vielen Anwendungen, in denen nicht konstant das Nennmoment und die Nenndrehzahl erforderlich sind. Der Wirkungsgrad bleibt hier deutlich stabiler als bei den Asynchronmotoren. In der Pumpenanwendung lassen sich so gegenüber handelsüblichen geregelt betriebenen Asynchronmotoren (IE2) bis zu 30 Prozent Energie sparen.

Im Unterschied zu konventionellen Antrieben kommt der neue Synchronmotor ohne Magnetwerkstoffe, wie etwa Seltene Erden, aus. Diese sind als kritische Rohstoffe eingestuft, deren Gewinnung in den Ursprungsländern große Umweltbelastungen verursacht. Außerdem kommen die neuen Antriebe ohne störanfällige Rotorlage-Sensoren aus. Sie sind deshalb genauso robust und zuverlässig wie geregelte Asynchronmotoren.

Weitere Vorteile des prämierten Motors auf eine Blick:

  • Dank des motormontierten Drehzahlreglers entstehen bei der Anwendung keine Mehraufwände bei Installation und Inbetriebnahme.
  • Durch die infolge geringerer Verluste niedrigere Temperatur des Motors erhöht sich zudem die Standzeit der Lager.
  • Der Motor ist voll kompatibel zu IEC-Standardmotoren.

Der nächste PROCESS Innovation-Award – und User-Award – wird anlässlich der Powtech 2013 in Nürnberg verliehen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 35280100 / Pumpen)