Suchen

Plant Asset Management Hiermit erhalten Sie die Zustandsdaten von Feldgeräten

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Siemens bietet mit der Simatic PDM Maintenance Station V2.0 eine Lösung, um unabhängig vom eingesetzten Automatisierungs- und Leitsystem den Zustand von Feldgeräte zu überwachen.

Firmen zum Thema

Simatic PDM ist ein universelles, herstellerneutrales Werkzeug zur Projektierung, Parametrierung, Inbetriebnahme und Überwachung von intelligenten Feldgeräten und -komponenten.
Simatic PDM ist ein universelles, herstellerneutrales Werkzeug zur Projektierung, Parametrierung, Inbetriebnahme und Überwachung von intelligenten Feldgeräten und -komponenten.
(Bild: Siemens )

Die Integration basiert auf der DD (Device Description)/EDD (Electronic Device Description)-Technologie. Zyklisch werden Diagnose-, Parametrier- und Zustandsdaten aus den Feldgeräten ausgelesen und übersichtlich dargestellt. Die gesammelten Daten können darüber hinaus über eine Exportfunktion für die Weiterverarbeitung in Enterprise-Asset-Management-Systemen oder cloudbasierten Condition Monitoring-Systemen übergeben werden. Die Version 2.0 wurde auf den Namur-Empfehlungen NE 105, NE 107 und NE 129 weiterentwickelt.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44852411)