Suchen

Durchflusskalibrierung Herstellerunabhängige Kalibrierung von Gasen und Flüssigkeiten

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Seit Anfang des Jahres hat Testo Industrial Services sein Kalibrierportfolio um herstellerunabhängige Durchflusskalibrierungen erweitert. Am neuen Standort in Dachau werden jetzt auf über 950 qm Laborfläche Durchflussmessgeräte für Gase und Flüssigkeiten hochgenau kalibriert.

Firmen zum Thema

Die Kalibrierung von Flüssigkeiten von 0,5 ml/min bis ca. 1.000 l/min findet im Testo-Labor in Dachau statt.
Die Kalibrierung von Flüssigkeiten von 0,5 ml/min bis ca. 1.000 l/min findet im Testo-Labor in Dachau statt.
(Bild: Testo Industrial Services)

Die Messbereiche erstrecken für die Kalibrierung von Gasen von 1 ml/min bis zu 20 000 l/min und für die Kalibrierung von Flüssigkeiten von 0,5 ml/min bis rund 1000 l/min. Die Kalibrierbereiche sind abhängig von der Geräteart - weitere Bereiche auf Anfrage. Bis Mitte des ersten Halbjahres 2015 werden die Messverfahren für beide Medien zudem nach der DIN EN ISO 17025 DAkkS-akkreditiert.

Die Kalibrierung von Gasen wird mit zwei Prüfständen (Prüfstand LFE und Prüfstand kritische Düsen) durchgeführt, wobei Messunsicherheiten ab 0,3 % v. MW. erreicht werden. Die Kalibrierung von Flüssigkeiten erfolgt an vier unterschiedlichen Flüssigkeitskalibratoren, mit Messunsicherheiten ab 0,1 % v. MW. Die Besonderheit des Kalibrierlabors liegt darin, dass die Kalibrierung unterschiedlicher Viskositäten möglich ist, sodass mit verschiedenen Medien gemessen werden kann.


ACHEMA: Halle 3.1, Stand D26

(ID:43344217)