Wärmeübertragung und Thermoölanwendungen Heat 11 baut Vetrieb aus und liefert Anlage nach Saudi-Arabien

Redakteur: Wolfgang Ernhofer

Mit moderner Wärmeübertragungstechnik lässt sich in der Prozessindustrie der Wirkungsgrad erhöhen und trotzdem jede Menge Energie sparen. Das Start-up-Unternehmen Heat 11 hat sich effizienten Lösungen im Bereich Wärmeübertragung und Energieumwandlung verschrieben und baut kontinuierlich das weltweite Vertriebsnetz aus.

Firma zum Thema

Außer dem Projekt in Saudi-Arabien liefert Heat 11 drei Erhitzer mit einem Wirkungsgrad von über 90 Prozent für eine Chemieanlage an Uhde Inventa-Fischer.
Außer dem Projekt in Saudi-Arabien liefert Heat 11 drei Erhitzer mit einem Wirkungsgrad von über 90 Prozent für eine Chemieanlage an Uhde Inventa-Fischer.
(Bild: Heat 11)

Bielefeld – Von der Erhitzeranlage mit Sekundärkreisen zur Omelettproduktion über Biogasaufbereitungsanlagen hin zu Erhitzeranlagen für solarthermische Kraftwerke – Heat 11 hat sich die Themen Prozesswärme, Wärmeübertragung und Energieumwandlung auf die Fahnen geschrieben. Das Bielefelder Unternehmen hat seit der Gründung Anfang 2011 viele attraktive Aufträge an Land gezogen und liefert Engineering Know-how in aller Herren Länder.

Beheizungsanlage für den Rohöltransport

Vor kurzem haben die Bielefelder eine Anlage mit zwei Erhitzern nach Saudi-Arabien geliefert. Mit der Heizleistung der Anlage könnte ein Dorf mit 1000 Einwohnern versorgt werden – In der Hafenstadt Yanbu dient die Thermoöl-Beheizingsanlage allerdings der Temperierung von Rohöl.

Herzstücke der Beheizungsanlage sind zwei mit Dieselöl betriebene Thermoöl-Kessel mit einer Leistung von 3500 kW und 4700 kW, mit dieser Wärmeleistung werden einmal neun und einmal zehn Rohöltanks mit einer Höhe von je rund 20 Metern und einem Durchmesser von 25 Metern beheizt. Der Lieferumfang umfasst das Basic- und Detail-Engineering, die Lieferung der Anlagenkomponenten mit Feuerungsanlage, Pumpengruppen, Stahlbau, Behältern und Kaminen sowie die Überwachung der Montage, die Inbetriebnahme vor Ort und die Schulung des Personals.

Erhitzer für Chemieanlage

Sogar 2500 Einfamilienhäuser könnte die gesamte Anlage für Uhde Inventa-Fischer mit Energie versorgen. Heat 11 beliefert die Anlagenbauer mit drei Erhitzern für die Wärmeversorgung einer Chemieanlage. Die zu liefernden Komponenten umfassen Thermoölkessel (vertikal) mit Feuerungsanlagen, Kamin sowie Wärmerückgewinnungseinheiten zur Vorwärmung der Verbrennungsgase. Der Wirkungsgrad der Kessel liege mit diesen Maßnahmen bei über 90 %.

(ID:38352620)