Seminar || Praxisseminar F&E Verträge

12.07.2019

07.10.2019 von 09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort: Essen

Seminar || Praxisseminar F&E Verträge

In diesem 1-tägigen Seminar geht es um die Frage der rechtssicheren Gestaltung von F&E Verträgen. Die Teilnehmer lernen die Besonderheiten des Regelwerks.

Gerade in Zeiten, wo der Wettbewerbsdruck der Industrie nicht zuletzt durch bahnbrechende digitale Entwicklungen zunimmt, geraten Universitäten, Forschungsinstitute und Universitätskliniken in den Fokus insbesondere der Produktentwicklungsabteilungen von Unternehmen. So wird oftmals die Kooperation mit einem Institut hinsichtlich der Auftragsforschung gesucht. Auch diese Institutionen stehen im ständigen Wettbewerb miteinander. Wer möchte sich nicht einer erstklassigen F&E Abteilung rühmen, nicht zuletzt wegen der Gewinnung hochkarätiger Mitarbeiter. Vor Abschluss eines F&E Vertrages ist es für beide Seiten unerlässlich die Besonderheiten dieses Regelwerkes zu kennen und dementsprechend zu verhandeln und abzuschließen.

Programm:

F&E Verträge:

  • Anwendungsbeispiele
  • Vorvertragliche Vereinbarungen (LoI, Mou)
  • Kartellrechtliche Probleme
  • Erfindervergütung in F&E-Kooperationen

Musterverträge BMWi:
Auftragsforschung

  • Variante Übertragung von Forschungsergebnissen
  • Präambel
  • Definitionen
  • Vertragsgegenstand
  • Technisches Anwendungsgebiet (meist genau im technischen Annex beschrieben)
  • Durchführung der Arbeiten
  • Alt- und Neurechte
  • Publikationsfreiheit
  • Verwaltung der technischen Schutzrechte
  • Schutzrechtsaufgabe
  • Vergütung der F&E-Arbeiten und der Rechte am Ergebnis
  • Haftung, Gewährleistung
  • Gerichtsstand

Internationale F&E-Verträge

Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://www.hdt.de/W-H020-10-538-9