Analyse von Betriebsschwingungen

15.11.2018

10.12.2018 von 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort: Haus der Technik e.V. / Niederlassung Berlin

Analyse von Betriebsschwingungen

Sie erfahren die Voraussetzungen zur Durchführung der Betriebsschwingungsanalyse, die Auswahl geeigneten Messequipments und ergänzende Informationen, die eine Modalanalyse liefern kann.

Inhalt

  • Schwerpunkte:

- Schwingungen im Zeit- und Frequenzbereich
- Sensoren
- Signalanalyse
- Modal- und Betriebsschwingungsanalyse

  • Themen:

- Charakterisierung anhand des Zeitverlaufs, insbesondere stationäre und instationäre Schwingungen
- Frequenzanalyse von Zeitfunktionen
- Campbell-Diagramm und Ordnungsanalyse bei Drehschwingungen
- Bewegungsverhalten eines Systems mit 1, 2 und mehr Freiheitsgraden
- Betriebsschwingungsanalyse:

• Definition
• Generierung des Messmodels
• Sensorwahl
• Beispiele und experimentelle Vorführungen

- Modalanalyse: Ablauf und Abgrenzung zur Betriebsschwingungsanalyse, ergänzende Informationen zur Interpretation der Betriebsschwingungen
- Simulation von Betriebsschwingungen auf dem Shaker

 

Zum Thema

Schwingungen im Betrieb einer Anlage, eines Fahrzeuges, eines Gebäudes etc. können zu erheblichen Problemen führen. Diese können von einem Mangel der Produktqualität über die Beeinträchtigung der Arbeitnehmer bis zur Ermangelung der Sicherheit führen.
Unter der Analyse der Betriebsschwingungen wird die Ermittlung der störenden Frequenzen und zugehörige Betriebsschwingungsformen (Betriebsschwingungsanalyse) verstanden.

  • praxisnah
  • Durchführung von Demonstrationen
  • Besprechung von Praxisbeispielen 
 

Zielsetzung

Ziel dieses Seminars ist die Vermittlung grundlegender Mess- und Analysemethoden für die Durchführung einer Betriebsschwingungsanalyse. Insbesondere wird auf die Voraussetzungen zur Durchführung der Betriebsschwingungsanalyse, die Auswahl geeigneten Messequipments und ergänzende Informationen, die eine Modalanalyse liefern kann, eingegangen. 

 

Teilnehmerkreis

Techniker und Ingenieure aus den Bereichen Entwicklung, Instandhaltung, Versuch und Qualitätssicherung sowie Umweltpüfung

 

Link zu der Veranstaltung:

https://www.hdt.de/W-H110-12-095-8