Seminar || EU-TYPGENEHMIGUNGSVERFAHREN - NEUE ANFORDERUNGEN FÜR DIE FAHRZEUGHOMOLOGATION

10.09.2018

21.03.2019 um 10:00 Uhr - 22.03.2019 um 17:00 Uhr

Veranstaltungsort: Haus der Technik e.V., Landsberger Str. 302, 80687 München

Seminar || EU-TYPGENEHMIGUNGSVERFAHREN - NEUE ANFORDERUNGEN FÜR DIE FAHRZEUGHOMOLOGATION

Die Rolle der automotiven globalen Bau- und Prüfvorschriften bei der prozessorientierten Produktentwicklung für Nutzfahrzeuge (Lkw, Omnibus) und Pkw

EU-TYPGENEHMIGUNGSVERFAHREN - NEUE ANFORDERUNGEN FÜR DIE FAHRZEUGHOMOLOGATION

Das Seminar gibt umfassende Details zur Typgenehmigung, regulatorischen und technischen Fragen der Fahrzeughomologation, Ausblicke in zukunftsweisende Technologien von modernen Assistenzsysteme bis zum autonomen Fahren 

 

Zielsetzung

Der Seminarteilnehmer erhält einen systematischen und kompakten Überblick über die unterschiedlichen Rechtssysteme mit Schwerpunkt auf die EU-Typgenehmigung für PKW, Busse, LKW und deren Anhänger. Neue Verordnungen, zeitnahes Inkrafttreten sowie kurze Übergangsvorschriften und steigender Wettbewerb stellen Fahrzeughersteller vor große Herausforderungen.

Schwerpunkte des Seminars sind regulatorische und technische Fragen aus der Homologation. Das Seminar greift die aktuellen Themen auf und beantwortet Ihre Fragen.

Ausblicke in zukunftsweisende Technologien wie bspw. moderne Assistenzsysteme bis hin zum autonomen Fahren werden vorgestellt.

Teilnehmerkreis

Manager, Projektleiter, Ingenieure und Techniker aus Entwicklung, Qualitätswesen, Produktion und Vertrieb der Automobil- und Zulieferindustrie.

Weitere Information finden Sie unter: www.hdt.de/W-H030-03-600-9