Seminar || RDE Messungen, WLTP und PEMS – mit Praxisteil am Messfahrzeug

14.01.2018

13.03.2018 von 09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort: München

Seminar || RDE Messungen, WLTP und PEMS – mit Praxisteil am Messfahrzeug

Das Seminar gibt detaillierte Informationen über aktuelle Gesetze zur Emissionsmessung, zeigt Randbedingungen der richtigen Durchführung von RDE Tests auf und stellt Modelle zur Testauswertung vor.

Zielsetzung

Die Vortragenden sind in der Ausarbeitung der RDE Gesetzgebung maßgeblich eingebunden und erklären den aktuellen Stand der Gesetze zu Messaufbau/-durchführung sowie die Auswertung und erklären auch die technischen Hintergründe dazu.
Die Teilnehmer sollen nach dem Seminar ein solides Verständnis zum korrekten Ablauf von RDE Messungen haben. 

Inhalt

  • Einführung in die RDE Gesetzgebung:
    • Aktuelles Emissionsverhalten in realem Betrieb, technische Herausforderungen bei Schadstoffkontrolltechnologien, Einflüsse von Fahrverhalten, Witterung, Strecke etc. auf Emissionen und Bedarf zur „Normierung“ von RDE Messwerten
  • Gesetzliche Randbedingungen für gültige RDE Tests mit PEMS Equipment. Hintergrund der einzuhaltenden Parameter und deren Überwachung.
  • Aufbau und Kalibrierung der Messeinrichtung:
    • Praktische Vorführung und theoretische Erklärungen zu PEMS
    • Vorstellung der Messeinrichtung zur Partikelanzahlmessung
  • Auswertungsroutinen für PEMS Fahrten:
    • Es werden die Methoden EMROAD und Power Binning vorgestellt, erklärt und die korrekte Handhabung der Tools gezeigt.
  • Erfahrungsberichte und Ergebnisse von aktuellen Messungen

 

Zum Thema

Das Thema hat besondere Aktualität, da das EU Parlament die Einführung neuer Abgastests beschlossen hat. Dabei sind Hersteller nun verpflichtet, neben den Emissionsmessungen in einem neuen, realitätsnäheren Rollenzyklus, zusätzlich Straßentests zur Emissionsmessung durchzuführen.

Das Seminar soll detaillierte Informationen über den aktuellen Stand der Gesetzgebung geben, die komplexen Randbedingungen für die richtige Durchführung von RDE Tests aufzeigen und die Modelle zur Testauswertung vorstellen.
Zusätzlich wird eine RDE Messung mit einem Messsystem beispielhaft durchexerziert.
 

Teilnehmerkreis

Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte der Automobil- und Zulieferindustrie sowie von Behörden, Forschungs- und Testeinrichtungen:

  • Techniker und Ingenieure aus Konstruktion, Entwicklung, Mess- und Prüftechnik
  • Projektleiter und Produktmanager
  • Mitarbeiter aus Einkauf und Vertrieb