Antennentechnik – Basiswissen für die Anwendung in Funk- und Kommunikationssystemen Theorie und Praxis – Drahtlose Kommunikationssysteme für die Steuerung, Automatisierung und Überwachung

14.01.2018

12.03.2018 um 09:00 Uhr - 13.03.2018 um 17:00 Uhr

Veranstaltungsort: München

Antennentechnik – Basiswissen für die Anwendung in Funk- und Kommunikationssystemen Theorie und Praxis – Drahtlose Kommunikationssysteme für die Steuerung, Automatisierung und Überwachung

Sie erlernen die grundsätzliche Wirkungsweise von Antennen und sammeln praktische Erfahrungen im richtigen Umgang mit Antennen, um diese später anwendungsbezogen korrekt im Funksystem einzusetzen.

Weitere Infos: https://www.hdt.de/antennentechnik-basiswissen-fuer-die-anwendung-in-modernen-funk-und-kommunikationssystemen-seminar-h130101526?number=H030035908

 

Zielsetzung

Wesentliche Ziele des Seminars sollen sein, dass die Seminarteilnehmer Antennen in ihrer grundsätzlichen Wirkungsweise verstehen und erste Erfahrungen im richtigen Umgang mit Antennen sammeln, um diese später anwendungsbezogen richtig im Funksystem einsetzen zu können.

Ergänzend zu den theoretischen Grundlagen zur Antennentechnik werden die Teilnehmer eigenständig und unter Anleitung praktische Experimente und Messungen an Antennen mit modernsten Messgeräten durchführen. Dies bietet den Seminarteilnehmern die einmalige Möglichkeit, einen einfachen und schnellen Einstieg in die komplexe Thematik der Antennentechnik zu erhalten.  

Inhalt

  • Grundlagen zur Wellenausbreitung
  • Grundbegriffe der Antennentechnik
  • Antennenarten- und Formen
  • Integration von Antennen
  • Antennenmesstechnik
  • Praktische Experimente mit Antennen
  • Moderne Methoden der Antennenentwicklung/Antennensimulation

Zum Thema

Antennen sind wesentliche und unverzichtbare Bestandteile drahtloser Kommunikationssysteme, die uns aus dem Alltag bestens vertraut sind (z.B. Radio, TV, Handy, WLAN, Bluetooth, etc. ) und die zunehmend auch zur Steuerung, Automatisierung und Überwachung (ZigBee, ISM, RFID, etc.) von Systemen in industriellen Anlagen sowie in Häusern und Wohnungen Anwendung finden. Die dafür erforderlichen Funkmodule sind universell, kostengünstig, vielfältig und einfach verfügbar. Allerdings treten bei den installierten Systemen oftmals Übertragungsstörungen auf, deren Ursache meist in der nicht-sachgerechten Realisierung und Montage der Antenne liegt. Das Seminar ermöglicht hierzu einen einfachen und praxisbezogenen Einstieg in die Antennentechnik.

Neben einer Einführung in die Wellenausbreitung werden wichtige, grundlegende Begriffe der Antennentechnik erläutert, die wesentlichen Arten von gebräuchlichen Antennen vorgestellt und ihre Funktionsweise aufgezeigt. Hierbei wird insbesondere auf Antennen für moderne Funk- und Kommunikationssysteme für industrielle Anwendungen eingegangen.

Im Praxisteil werden gemeinsam verschiedene Experimente mit Antennen und Messungen mit modernsten Messgeräten durchgeführt.

Teilnehmerkreis

Das Seminar richtet sich an die breite Zielgruppe derjenigen, die mit der Planung, Entwicklung, dem Einsatz und dem Betrieb von Funkübertragungssystemen für Anwendungen aller Art beschäftigt sind und hierfür eine Einführung oder Auffrischung der Kenntnisse zur Antennentechnik benötigen.

Weitere Infos: https://www.hdt.de/antennentechnik-basiswissen-fuer-die-anwendung-in-modernen-funk-und-kommunikationssystemen-seminar-h130101526?number=H030035908