Isolation von Körperschall und Lärm

11.01.2018

26.04.2018 um 09:00 Uhr - 27.04.2018 um 16:30 Uhr

Veranstaltungsort: Essen (Haus der Technik)

Isolation von Körperschall und Lärm

Sie erfahren wie die Entstehung und Ausbildung von Körperschall und von sekundärem Luftschall reduziert werden kann. Insbesondere die Themen Körperschalleinbruch, Wärmestau, Dichtigkeit, dynamische Eigenschaften von Strukturen werden behandelt.

In dieser Veranstaltung wird gezeigt, wie die Entstehung und Ausbildung von Körperschall und von sekundärem Luftschall reduziert werden kann.
Bei der Übertragung von Körperschall kann die Auswirkung von Körperschall erheblich verstärkt werden. Damit wird die Luftschallabstrahlung größer. Die Möglichkeiten zur Reduzierung, zur Vermeidung und zur Begrenzung der Entstehung und insbesondere der Übertragung von Körperschall werden erklärt. Dabei können verschiedene Probleme entstehen, die die Wirkung der Maßnahmen negativ beeinflussen.
Daher werden insbesondere die Themen Körperschalleinbruch, Wärmestau, Dichtigkeit, dynamische Eigenschaften von Strukturen behandelt. 

 

Mehr Informationen finden Interessierte unter folgenden Link:

https://www.hdt.de/W-H110-04-147-8