Seminar || Photometrie für Anwender

24.10.2017

14.05.2018 um 13:00 Uhr - 18.05.2018 um 12:00 Uhr

Veranstaltungsort: Physikalisch-Technische Bundesanstalt, Bundesallee 100, 38116 Braunschweig

Seminar || Photometrie für Anwender

in Zusammenarbeit mit der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB), Photometrie und angewandte Radiometrie, Braunschweig

Das Seminar bietet eine umfassende Übersicht über moderne Mess- und Auswertemethoden, die im Bereich der Photometrie eingesetzt werden, einschließlich der Behandlung der Messunsicherheiten. Die praktischen Versuche mit den Stationen 'Optische Bank', 'Ulbricht-Kugel', 'Messtechnik an LEDs' sowie 'Spektroradiometrie' vertiefen an ausgesuchten Beispielen die theoretischen Kenntnisse und zeigen die messtechnische Möglichkeiten auf. 

Inhalt

Das Seminar enthält Vorträge zu Grundlagen und Schwerpunktthemen und ist verbunden mit einem Besichtigungsprogramm der photometrischen Laboratorien der PTB. Schwerpunkte bilden ebenso praktische Versuche mit den Stationen 'Optische Bank', 'Ulbricht-Kugel', 'Messtechnik an LEDs' sowie 'Spektroradiometrie' und ist somit ein Intensivkurs in angewandter Messtechnik.

 

Ein besonderer Programmpunkt  ist auch die Vorstellung des neuen Standard CIE S025/E:2015 (bzw. der DIN EN 13032-4:2015-8), der Testlaboratorien erstmals vorschreibt, Unsicherheiten für ihre Messungen anzugeben.

 

  • Grundlagen der Photometrie
  • Messunsicherheitsberechnung
  • Geometrische Berechnungen
  • Grundlagen der Fabrmesstechnik
  • Anwendung der Farbmesstechnik
  • Photometrische Normale
  • Messverfahren zur gerichteten Photometrie
  • Photometrie an LEDs
  • Absolutmessungen mit Ulbricht-Kugeln
  • Goniophotometrie
  • Spektroradiometrie
  • LED Messungen gemäß CIE S 025
  • Qualitätsmanagement in der Metrologie
  • Akkreditierung von Kalibrierlaboratorien
  • Messunsicherheitsberechnungen in der Photometrie
  • Besichtigung von PTB-Laboratorien
  • Praktische Versuche:

'Optische Bank', 'Ulbricht-Kugel', 'Messtechnik an LEDs' sowie 'Spektroradiometrie'

 

Begleitend zum Vortrag erhalten die Teilnehmer eine gedruckte Ausgabe der CIE S 025/E:2015.

 

Zum Thema

Die Entwicklung moderner Lichtquellen - z.B. der LEDs - stellt neue Herausforderungen an die Photometrie. Gleichzeitig wachsen auch die Anforderungen an die industrielle Lichtmesstechnik im Bereich der Qualitätssicherung und der Qualitätskontrolle. Das Haus der Technik bietet zusammen mit der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) mit diesem Seminar einen Intensivkurs für diese Thematik an. 

Teilnehmerkreis

Lichttechniker, Ingenieure und Wissenschaftler aus der lichttechnischen Industrie, aus Hochschulen sowie aus sonstigen Laboratorien der optischen Messtechnik.

Weitere Informationen finden Sie unter  www.hdt.de/W-H010-05-391-8