Tagung || Elektronikkühlung - Wärmemanagement

07.01.2018

06.03.2018 um 10:00 Uhr - 07.03.2018 um 16:30 Uhr

Veranstaltungsort: Haus der Technik e.V., Hollestr. 1, 45127 Essen

Tagung || Elektronikkühlung - Wärmemanagement

Auswahl, Anwendung, Qualität und Kosten innovativer Kühlkonzepte in der Elektronik in Kooperation mit dem Zentrum für Wärmemanagement Stuttgart (ZFW)

Die Teilnehmer lernen die Grundlagen und innovativen Lösungen aus dem Bereich der Elektronikkühlung kennen und in der Praxis einzusetzen. Kühlkonzepte der Elektronik können hinsichtlich ihrer Leistungsfähigkeit, Qualität und Kosten bewertet werden. Methoden der thermischen Analyse (Messmethoden und Simulationsrechnungen) elektronischer Komponenten und Systeme werden vorgestellt.

Inhalt
Physikalische Grundlagen der Wärmeübertragung, Konzepte des thermischen Managements, Kosten und Zuverlässigkeit von Kühlkonzepten, Methoden der Temperaturmessung, thermische Simulation, Interface-Materialien, Heat Pipes, Lüfter, Flüssigkeitskühler, Wärmeabfuhr bei Leistungshalbleitern und LEDs, Kühlkonzepte in der Kfz-Elektronik.

Zum Thema
Die Lebensdauer elektronischer Systeme wird häufig durch die thermische Belastung seiner Bauelemente bestimmt. Thermische Belastungen lassen sich bereits in einer frühen Entwicklungsphase erkennen. Mit innovativen Kühlkonzepten lässt sich die Zuverlässigkeit elektronischer Systeme verbessern und Kosten können eingespart werden.

Teilnehmerkreis
Mitarbeiter aus den Bereichen Forschung, Entwicklung, Konstruktion, Qualität und Einkauf, die sich mit dem Wärmemanagement bei Elektronikbaugruppen und -systemen beschäftigen.

Weitere Informationen finden Sie unter  www.hdt.de/W-H010-03-654-8