Industrielle Klebtechnik - Grundlagen und Verfahren - Kleben metallischer und nichtmetallischer Werkstoffe

09.01.2017

16.11.2017 um 09:00 Uhr - 17.11.2017 um 17:00 Uhr

Veranstaltungsort: Berlin (Haus der Technik e.V. am Alexanderplatz)

Industrielle Klebtechnik - Grundlagen und Verfahren - Kleben metallischer und nichtmetallischer Werkstoffe

Die Seminarteilnehmer erlernen unter anderem die Grundlagen des Klebens, den richtigen Klebstoff für die jeweilige Anwendung auszuwählen, den richtigen Umgang mit Klebstoffen und die korrekte Durchführung der Klebung sowie die Besonderheiten bei Metall- und Kunststoffverklebun

Die Klebtechnik ist heute eine weitestgehend anerkannte und zuverlässige Alternative zu den traditionellen Fügeverfahren wie Schweißen, Nieten, Löten, Schrauben und Clinchen. Klebtechnisch lassen sich alle technisch relevanten Werkstoffe mit- oder untereinander flächig, stoffschlüssig und alterungsbeständig verbinden. Dies gilt nicht nur für niedrig beanspruchte Verbindungen, sondern auch für hoch beanspruchte Konstruktionen.

 

Alle Infos finden Sie unter: http://www.hdt-essen.de/W-H050-11-695-7