Grundlagen des internationalen Explosionsschutzes - IECEx Scheme

08.12.2016

01.02.2017 von 09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort: Essen (Haus der Technik)

Grundlagen des internationalen Explosionsschutzes - IECEx Scheme

Die Internationalisierung des Explosionsschutzes schreitet voran. In den meisten Fällen reicht eine Baumusterprüfbescheinigung gem. ATEX 2014/34/EU nicht mehr aus, um alle Märkte und Kunden zu bedienen.

In den meisten Fällen reicht eine Baumusterprüfbescheinigung gem. ATEX 2014/34/EU nicht mehr aus, um alle Märkte und Kunden zu bedienen. Eine Investition in das IECEx Scheme ist eine Entscheidung mit großer Tragweite. Dieses Seminar bietet Ihnen einen einfachen sowie umfassenden Einblick in das internationale IECEx Zulassungsschema. 

 

Inhalt

  • Begriffsbestimmungen
  • Gesamtüberblick: IECEx-System
  • Certificate of Conformity (CoC),
  • Qualitätssicherungssystems (QAR),
  • EXTR (Explosion Protection Test Reports),
  • ExTL,
  • Certified Equipment Scheme,
  • Certified Service Facility Scheme,
  • IECEx Scheme for Certification of Personnel Competencies (CoPC),
  • Conformity Mark Licensing System,
  • Unterschiede zur RL ATEX 2014/34/EU,
  • Überblick IEC Series (60079-ff, 80079-ff),
  • Erfahrungsaustausch, Diskussion

Teilnehmerkreis

Hersteller ex- geschützter Betriebsmittel, Projektmanager, Produktmanager, Elektronik/Mechanik- Entwickler, Konstrukteure, Betriebliche Führungskräfte, Interessierte Mitarbeiter