Funktionale Sicherheit im Kraftwerk

06.10.2016

04.04.2017 um 09:00 Uhr - 05.04.2017 um 16:00 Uhr

Veranstaltungsort: Haus der Technik e.V., Hollestr. 1, Essen

Funktionale Sicherheit im Kraftwerk

Es werden Grundlagen zur funktionalen Sicherheit im Kraftwerk erarbeitet, Fallstricke identifiziert und Möglichkeiten zur Umsetzung in die betriebliche Praxis an Hand von Beispielen für Turbomaschinen, Förderanlagen, Dampfkessel- und Druckanlagen aufgezeigt.

Dabei wird auch die Neufassung (2016) der DIN EN 50156 erläutert.

Inhalt

  • Einführung in das Thema SIL
    • Begrifflichkeiten
    • Was ist SIL?
    • Normenlandschaften
  • Anlagen in Kraftwerken
    • Welche gängigen Anlagen gibt es in Kraftwerken für die SIL relevant ist?
    • Zuordnung dieser Anlagen zu den Normen und gesetzlichen Anforderungen
  • SIL bei Strömungsmaschinen
    • Turbosatz
    • Neubau und Retrofit
    • VDMA-Einheitsblatt 4315
  • Funktionale Sicherheit in der Fördertechnik
    • Anpassung an PL und die zu erwartenden Änderungen in EN 618-620
  • Anwendung SIL und PL bei Systemen anderer Technologien 
    • Mechanik, Hydraulik, fest verdrahtet, etc.
  • Beispiel für ein Logiksystem
    • Einfaches System Not-Halt oder
    • Abschaltung eines Antriebs durch Drehzahl
  • SIL bei Druck- und Dampfkesselanlagen
    • Regelwerke - Normen
  • Dampfkesselanlage mit Beispiel einer Schutzeinrichtung
    •  Wiederkehrende Prüfungen
  • Inhalte und Unterschiede EN 61511 zu EN 50156 mit TRBS 1201 Teil 2 und VGB-S-008
  • Beispiel eines Schutzsystems für eine Druckanlage
    • Absicherung HD-Vorwärmer

mehr