Normgerechtes Anwenden und Beurteilen von zerstörungsfreien Prüfverfahren ( ZfP)

23.08.2016

02.11.2016 um 10:00 Uhr - 03.11.2016 um 13:00 Uhr

Veranstaltungsort: Berlin (Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung e.V.)

Normgerechtes Anwenden und Beurteilen von zerstörungsfreien Prüfverfahren ( ZfP)

ZfP in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung e.V. - DIN EN ISO 3452 - DIN EN ISO 9934 - DIN EN ISO 17636 - DIN EN 12517 - DIN EN ISO 9712

Die zerstörungsfreie Prüfung von Bauteilen spielt eine immer größere Rolle. Die Verantwortung von Projektleitern, Schweißaufsichten etc. auch für die zerstörungsfreie Prüfung nimmt zu; oftmals ohne die entsprechende Qualifikation zu haben. Die Kenntnisse über Normen und Regelwerke bedürfen einer ständigen Aktualisierung. Das Seminar gibt einen Überblick in die meist angewendeten Verfahren der ZfP und erklärt die Grenzen hinsichtlich der Anwendbarkeit und Nachweisempfindlichkeit von Unregelmäßigkeiten in Bauteilen.
 

Sie lernen Möglichkeiten und Grenzen von physikalischen Verfahren der zerstörungsfreien Prüfung kennen.