Seminar zu Einblicken in die unterschiedlichen Ebenen des 3D-Druckens und wirtschaftlichen Nutzungsmöglichkeiten

11.05.2016

31.05.2016 - 01.06.2016

Veranstaltungsort: Haus der Technik e. V. am Alexanderplatz

Seminar zu Einblicken in die unterschiedlichen Ebenen des 3D-Druckens und wirtschaftlichen Nutzungsmöglichkeiten

Historie und Grundlagen des 3D-Drucks, Vertiefung, Technologien, Paradigmenwechsel in der Fertigung - „Form follows Function“ - FabLabs - Maker Communities - professioneller 3D-Druck - personeller 3D-Druck

Warum Sie diese Veranstaltung besuchen sollten:
Sie erhalten einen umfassenden Überblick über die Entwicklungen im 3D-Drucken und Vertiefung im Detail. Sie erfahren neben den Technologien Einblicke in die unterschiedlichen Ebenen des 3D-Druckens und die wirtschaftlichen Nutzungsmöglichkeiten. Viele Praxisbeispiele unterstützen die theoretischen Erkenntnisse.

 

Teilnehmerkreis:   
Fach- und Führungskräfte aus den Unternehmensbereichen: strategische Produktplanung, Geschäftsmodellentwicklung, Forschung, Entwicklung und Konstruktion, Musterbau, Einkauf, Fertigungsplanung, Fertigung und Vertrieb. Außerdem alle an dem Thema Interessierte, insbesondere auch „Macher“

Inhalt:

  • Historie und Grundlagen des 3D-Drucks
  • Technologien des 3D-Druckens: Technik, Eignung, und Voraussetzungen
  • Was ist möglich, was nicht
  • Der Paradigmenwechsel in der Fertigung – das bereits bekannte „Form follows Function“ kann jetzt umgesetzt werden
  • Professioneller 3D-Druck: Einsatz und Stand der Techniken, die möglichen neuen Prozessketten
  • Personeller 3D-Druck: Grundgedanken, Motivationen und Ethik
  • FabLabs, Maker Communities: Hintergründe, Treiber und Ausblick
  • Was bringt die Zukunft: Forschung, Entwicklung und Geschäftsfelder

Details: http://www.hdt-essen.de/3D-Drucken_Seminar_W-H110-05-129-6