Rohrleitungsplanung für Industrie- und Chemieanlagen

20.10.2014

05.03.2015 - 06.03.2015

Veranstaltungsort: Haus der Technik e.V., Essen

Rohrleitungen dienen dem Transport von Flüssigkeiten oder Gasen sowie dem Transport von Feststoffen. Sie sind aufgrund der unterschiedlichen statischen und dynamischen Prozessbedingungen (Druck, Temperatur, Verschleiß, Korrosion) vielfältigen Belastungen ausgesetzt, die bei de...

Rohrleitungen dienen dem Transport von Flüssigkeiten oder Gasen sowie dem Transport von Feststoffen. Sie sind aufgrund der unterschiedlichen statischen und dynamischen Prozessbedingungen (Druck, Temperatur, Verschleiß, Korrosion) vielfältigen Belastungen ausgesetzt, die bei der Rohrleitungsplanung und -konstruktion im Rahmen vielfältiger Vorschriften zu berücksichtigen sind. Behandelt werden Produkt- und Betriebsmittelleitungen, wie sie beispielsweise in den Betrieben der Chemie und Kunststoffindustrie eingesetzt werden. Nur indirekt behandelt werden z.B. Fernleitungen, Kernkraftwerksleitungen, Lüftungskanäle.