Suchen
Company Topimage

Haus der Technik e.V.

http://www.hdt.de

26.02.2019 - 27.02.2019 in Haus der Technik, Hollestraße 1, 45127 Essen

Tagung || GENERATOREN IN KONVENTIONELLEN KRAFTWERKEN, WINDPARKS UND WASSERKRAFTWERKEN

10.09.2018
Veranstaltungsort: Haus der Technik, Hollestraße 1, 45127 Essen
12. Essener Tagung – Technik, Instandhaltung, Schäden

GENERATOREN IN KONVENTIONELLEN KRAFTWERKEN, WINDPARKS UND WASSERKRAFTWERKEN

Tagung zu Generatorentechnik, neue Entwicklungen von Generatoren und Betriebserfahrungen in Kraftwerken. Der Fokus liegt auf bereits aufgetretenen und potenziellen Schäden an Generatoren, der Bedeutung von Schutzsystemen und der Diagnose.

Zum Thema

Generatoren sind hochwertige Maschinen, die in Kraftwerken und in Windkraftanlagen zur Erzeugung elektrischer Energie eingesetzt werden. Sie werden derzeit überwiegend als dreisträngige Drehstrommaschinen in einem breiten Leistungsbereich bis über 2000 MVA gebaut. Die Entwicklung von Generatoren war und ist stets geprägt durch das Bestreben, immer größere Leistungsdichten zu erreichen. Die Auslegung und der Betrieb schließen eine Vielzahl verschiedener Disziplinen ein. Hierzu gehören u. a.:  Maschinenauslegung mit modernen numerischen Verfahren • Werkstofftechnologie und Lebensdauervorhersagen • Schwingungen von Bauteilen und Komponenten • Netzverhalten im regulären und gestörten Betrieb • Schutzsysteme, Monitoring und Diagnose • Zukünftige Entwicklungen, wie z. B. Einsatz der Hochtemperatur-Supraleiter. Die genannten Teilaspekte können i. d. R. nicht getrennt voneinander betrachtet werden, sondern sind häufig ineinander verzahnt. Dies alles ist zudem stets unter dem Aspekt der Sicherheit und der maximalen Verfügbarkeit zu sehen. Schäden an Generatoren führen stets zu hohen Kosten, sowohl für Reparaturen als auch aufgrund des Energieausfalls. Bedingt durch die volatile Einspeisung werden konventionelle Anlagen heute Betriebsbedingungen ausgesetzt, für die sie ursprünglich nicht oder nur in einem begrenzten Ausmaß entwickelt wurden. Somit ist die Vermeidung von Schäden ein sehr wichtiger Gesichtspunkt, dem heute mehr denn je Beachtung geschenkt werden muss.

 

  • Anspruchsvolle Diskussionsplattform
  • Für Hersteller, Betreiber, Hochschulen
  • Neueste Generatorentechnik

Zielsetzung

Ziel der Tagung ist es, einen weiten Überblick über die heutige Technik von Generatoren und Betriebserfahrungen in Kraftwerken zu vermitteln. Viel Aufmerksamkeit wird bereits aufgetretenen und den potenziellen Schäden an Generatoren gewidmet, die Bedeutung der Schutzsysteme und der Diagnose wird herausgestellt. Dies geschieht nicht nur unter wissenschaftlichen Gesichtspunkten, sondern insbesondere aus Sicht der Hersteller und der Betreiber. Diese Tagung hat sich inzwischen zu einer wichtigen Diskussionsplattform für Hersteller, Betreiber und Hochschulen etabliert.

Teilnehmerkreis

Personal der Hersteller sowie Mitarbeiter von Kraftwerken, Netzbetreibern und Netzplanern, die an den Schnittstellen zwischen Generator, Turbine und Netz tätig sind und "Neueinsteiger", die einen guten Überblick über den aktuellen Stand der Technik und über aktuelle Fragestellungen und deren Lösungen im Bereich der Generatoren gewinnen möchten.

 

Weitere Information finden Sie unter:  www.hdt.de/W-H030-02-570-9