Suchen
Company Topimage

Haus der Technik e.V.

http://www.hdt.de

25.01.2018 - 26.01.2018 in Haus der Technik e.V., Hollestr. 1, 45127 Essen

Seminar || Schaltberechtigung (Basisseminar) - Unterweisung für elektrische Anlagen bis 30 kV (auch 33 / 36 / 110 / 220 / 380 kV)

22.12.2017
Veranstaltungsort: Haus der Technik e.V., Hollestr. 1, 45127 Essen
Fachkundenachweis zur Erlangung der Schaltberechtigung (Schaltbefähigung)

Der Besuch des Seminars versetzt den Mitarbeiter in die Lage, die Schaltberechtigung in seinem Betrieb zu erlangen. Es vermittelt die notwendige Fachkunde zur Qualifizierung. Dazu werden die gesetzlichen Grundlagen sowie die aktuellen Änderungen im Zusammenhang mit dem Thema Schaltberechtigung, Schaltbefähigung ausführlich und praxisnah erläutert.

Inhalt

Definition Schaltberechtigung, Schaltbefähigung, Schalthandlung und Schaltauftrag
Arbeitssicherheit: Bedeutung und Ziele
Ursachen von Arbeitsunfällen bei Schalthandlungen
Die Unfallverhütungsvorschrift DGUV Vorschrift1 (BGV A1)
Eigenschaften des Schaltberechtigten
Schaltberechtigung für elektrische Anlagen
Die Unfallverhütungsvorschrift DGUV Vorschrift 3 (BGV A3) "Elektrische Anlagen und Betriebsmittel" und die VDE 0105 Teil 100 "Betrieb von elektrischen Anlagen"
Persönliche Schutz- und Hilfsmittel
Erteilung der Schaltberechtigung

Teilnehmerkreis

Personen, denen die Schaltberechtigung erteilt werden soll, also z.B. Elektroingenieure, Techniker,
Elektromeister, Gruppenführer, Elektromonteure, unterwiesene Personen in Verteilungsnetzbetreibern
und Industriebetrieben.

Weitere Informationen finden Sie unter www.hdt.de/W-H010-01-281-8