Worldwide China Indien

Sortierung: Neueste | Meist gelesen
Paradigmenwechsel bei der Energieversorgung

Demand Side Management DSM

Paradigmenwechsel bei der Energieversorgung

11.03.19 - Wenn Sonne und Wind zu den dominierenden Energielieferanten werden, muss sich auch die Prozessindustrie auf volatile Energieträger einstellen. Neue Konzepte für das Speichern, das Verteilen und das Management von Energie sind gefragt. Kann die Prozessindustrie dabei vom Demand Side Management (DSM) profitieren? Ja, wenn bestimmte Voraussetzungen und attraktive Anreize vorliegen. Mehr Antworten gibt es auf dem Energy Excellence Forum am 15./16. Mai in Frankfurt.

lesen
Comvac 2019: Die Druckluft-Story geht weiter

Trends in der Drucklufttechnik

Comvac 2019: Die Druckluft-Story geht weiter

22.02.19 - Druckluft ist der teuerste Energieträger? Dennoch kann sie wirtschaftlich sein: Neuartige Hybridlösungen (Druckluft-Heizkraftwerke) sowie generell die immer effizientere Nutzung der Abwärme von Kompressoren sowie nicht zuletzt eine gut geplante und dichte Druckluftverteilung machen das Kostengefüge merklich schlanker. PROCESS hat sich einige Stellhebel zur Kostensenkung näher angesehen.

lesen
Pumpen-Forum 2018 – zwischen digitalen Tools und analogem Pumpen-Alltag

Pumpen

Pumpen-Forum 2018 – zwischen digitalen Tools und analogem Pumpen-Alltag

11.12.18 - Pumpen sind in der industriellen Produktion das oft zitierte „Herz“, ohne das buchstäblich nichts läuft. Warum geht das Management in vielen Unternehmen aber so herzlos mit diesem wichtigen Asset um? Geschulte Pumpen-Kardiologen sind eine zunehmend rare Spezies. Löst die Pumpe 4.0 dieses Dilemma? Nicht immer, wie auf dem Pumpen-Forum 2018 zu erfahren war.

lesen
Die Chemieproduktion wird immer digitaler – und die industrielle Wasserwirtschaft?

Exklusiv-Interview: Industriewasser 4.0

Die Chemieproduktion wird immer digitaler – und die industrielle Wasserwirtschaft?

04.10.18 - Industriewasser ist als Kühl- oder Lösemittel, Reagens oder Produktanteil ein integraler Bestandteil der Prozesse. Was bedeuten die steigende Flexibilisierung, Digitalisierung und Vernetzung in der Produktion im Zuge von Industrie 4.0 für das Industriewasser? Das Dechema-Papier „Industriewasser 4.0“ gibt Antworten auf diese Frage. PROCESS sprach dazu mit Dr. Thomas Track, Leiter Wassertechnologie und Themensprecher „Wasser“ bei der Dechema.

lesen
Rekordsommer 2018 – Stresstest für die Wasserinfrastrukturen

Industrielles Wassermanagement

Rekordsommer 2018 – Stresstest für die Wasserinfrastrukturen

26.09.18 - Die Wasser- und Abwasserwirtschaft sieht sich vor der Herausforderung, ihre Systeme und Anlagen an einen fortlaufenden demographischen, strukturellen und klimatischen Wandel anzupassen. Der Rekordsommer 2018 war insofern ein Stresstest für die Wasserinfrastrukturen Deutschlands. Ob dieser bestanden wurde und was das für die Zukunft bedeutet, lesen Sie hier ...

lesen
Neues aus der analogen und digitalen Pumpen-Welt

Achema-Rückblick: Pumpen

Neues aus der analogen und digitalen Pumpen-Welt

05.09.18 - Auch die cyber-physische Pumpe 4.0 muss in erster Linie zuverlässig Medium von A nach B fördern. Das gilt in besonderer Weise für den Einsatz in der Prozessindustrie, wo die Qualität der „Hardware“, also z.B. Werkstoffe, Lager und Gleitringdichtungen, höchste Priorität hat. Ein Achema-Rückblick mit Schwerpunkt auf der analogen Pumpenwelt – einige digitale Tupfer sind auch dabei ...

lesen

Kommentare