Mit Wirbelschicht- und Strahlschichttechnologien zu maßgeschneiderten Ingredients

05.12.2016

HI Europe 2016: Glatt Ingenieurtechnik präsentierte innovatives Partikel-Design für flüssige und feinkörnige Inhaltsstoffe.

Auf der Health Ingredients Europe 2016 in Frankfurt zeigte Glatt Ingenieurtechnik GmbH wegweisende Wirbel- und Strahlschichtverfahren für komplexe Anwendungen, die eine exakt definierte Partikelgröße oder –form erfordern, eine verbesserte Löslichkeit, Tablettierbarkeit oder den funktionalen Schutz aktiver Inhaltsstoffe. Der Technologieexperte und Anlagenbauer informierte über seine Unterstützung bei der Produkt- und Prozessentwicklung in den Bereichen Lebensmittelinhaltsstoffe, Instantprodukte, Nahrungsergänzung und Nutrazeutika.

Am Stand der Technologieexperten aus Thüringen konnten Lebensmittelproduzenten und Hersteller von funktionellen Inhaltsstoffen mittels Augmented-Reality-Präsentationen in die Prozesskammern von Großanlagen eintauchen. Dort werden Flüssigkeiten sprühgranuliert, Pulver sprühagglomeriert sowie empfindliche Substanzen verkapselt und mit einem funktionellen Coating überzogen. Auch technologische Herausforderungen im Handling, Herstellungs- oder Abfüllprozess und die Optimierung funktionaler, ernährungsphysiologischer oder sensorischer Eigenschaften standen im Mittelpunkt der Standgespräche.

Hergestellt werden die maßgeschneiderten Ingredients in den modernsten Anlagen, die auf dem Markt erhältlich sind, denn das Kerngeschäft von Glatt ist der Anlagenbau. Eine Station der virtuellen Reise führte zur kleinsten Einheit, der mobilen Laboranlage ProCell LabSystem, die sowohl Wirbelschicht- wie auch Strahlschicht-Versuche erlaubt und darüber hinaus mit Prozesseinsätzen für alle möglichen Prozesse und Prozesskombinationen ausgestattet werden kann. Kunden aus aller Welt schicken deshalb ihre Produktentwickler nach Weimar, um im Technologiezentrum und im engen Schulterschluss mit Glatt-Experten neue Rezepturen zu entwickeln, Produktmuster herzustellen und Prozessparameter für den industriellen Maßstab zu finden. Als weltweit führender Anbieter von integrierten Anlagenlösungen bündelt Glatt Ingenieurtechnik nachhaltige, hygienegerechte und ökonomische Prozess- und Anlagenplanung mit der ganzen Bandbreite an Engineering-Dienstleistungen – von der Produktidee bis zur schlüsselfertigen Produktionsstätte.

“Wir holen unsere Kunden bei ihrer Idee ab und entwickeln gemeinsam mit ihnen ihr Produkt und ihren Prozess, um am Markt erfolgreich zu sein,“ erklärt Volker Budzinski, Sales Director des Bereiches Process Technology Food, Feed & Fine Chemicals bei Glatt Ingenieurtechnik. „Wir haben die Experten, die Technologiekompetenz und die Strukturen, das sind die Vorteile, wenn ein Kunde mit uns zusammenarbeitet.“