Suchen
Company Topimage

Getac Technology GmbH

http://www.getac.com/

13.03.2019

GETAC AUF DER LOGIMAT 2019: ROBUSTE HARDWARE LÖSUNGEN FÜR DEN DYNAMISCHEN LOGISTIK-MARKT, HALLE 8, STAND F28

MEDIA ADVISORY FOR IMMEDIATE RELEASE GETAC AUF DER LOGIMAT 2019: ROBUSTE HARDWARE LÖSUNGEN FÜR DEN DYNAMISCHEN LOGISTIK-MARKT, HALLE 8, STAND F28 DURCHDACHTE 4.0 PRODUKTE FÜR LÜCKENLOSES DIGITALES TRACKING

 

 

 

DURCHDACHTE 4.0 PRODUKTE FÜR LÜCKENLOSES DIGITALES TRACKING

Egal, ob an der Rampe oder im Back-Office – in der Logistik zählt jede Sekunde, der Wettbewerbsdruck ist hoch. Hard- und Software-Anwendungen müssen sich an ihrer Effizienz messen lassen. Getac zeigt auf der LogiMAT 2019, wie es gehen kann: mit durchdachten Produkten für komplexe Einzel-Anwendungen bis hin zur kompletten Supply Chain Lösung. Die robusten Getac Computer- und Tablet Lösungen sind nicht nur widerstandsfähig, sie bieten auch intelligente Features für die elektronische Auftragsabwicklung, den Wareneingang via Scanner oder die Echtzeit-Dokumentation von Schäden an der Ware. Die Digitalisierung macht im Zuge von Logistik 4.0 ein lückenloses Tracking möglich – System-Konnektivität hat bei Getac deshalb oberste Priorität. Auf der Stuttgarter LogiMAT stellt Getac vom 19. bis zum 21. Februar gemeinsam mit dem Systemhaus Gittel die neuesten Geräte vor – vom neuen K120 Fully Rugged Tablet über das Logistik-Tablet ZX70 bis hin zum leistungsstärksten Getac-Tablet, dem vollrobusten A140. Alle Geräte basieren auf modernsten Technologien, bieten einen hohen Anwendungskomfort und zeichnen sich durch enorme Leistungsfähigkeit, Funktionalität und Zuverlässigkeit aus. 

Düsseldorf, 17. Januar 2019 – Getac hat sich auf die Entwicklung robuster Hardware spezialisiert und setzt dabei auf höchste Qualitätsstandards und führende Technologien. Damit konnte das Unternehmen in den vergangenen Jahren Kunden aus den verschiedensten Hochtechnologiesektoren überzeugen. So werden Getac Notebooks und Tablets im Automotive Bereich, in der Maschinenbau- und Prozessindustrie, bei Verteidigung, Polizei und Feuerwehr sowie im Transport und der Logistik erfolgreich eingesetzt. Die Logistikbranche als dynamischer Markt mit hohem Digitalisierungspotential braucht flexible IT-Konzepte, die sowohl im operativen Einsatz vor Ort – etwa bei der Wareneingangskontrolle, der Konfektionierung oder der Verladung – als auch im Back-Office zuverlässig und ohne Schnittstellenprobleme arbeiten. Getac Produkte sind für diese 

 

 

 

Anforderungen konzipiert: Sie sind sehr leistungsfähig, können große Datenmengen, wie sie beim digitalen Tracking anfallen, schnell verarbeiten und via Internetverbindung ins System einspeisen. Gleichzeitig sind die Geräte extrem widerstandsfähig, stoß- und wasserfest, dabei jedoch sehr leicht, jederzeit mobil einsetzbar und einfach in der Handhabung. 

So hält etwa das K120 einem Sturz aus 1,80 m Höhe Stand. Es verfügt über ein 12,5’’ Display, das selbst bei direkter Sonneneinstrahlung lesbar und sogar mit Handschuhen bedienbar ist. Das gilt auch für das A140, das bisher leistungsstärkste Getac Tablet. Zwei integrierte Akkus versorgen das Gerät abwechselnd mit Strom, so dass keine Ausfälle während des Betriebs zu befürchten sind. Ein unschätzbarer Vorteil für die Prozesse in der Intralogistik: Das Android-Logistik-Tablet ZX70 bietet zahlreiche Trage- und Befestigungsmöglichkeiten und lässt sich beispielsweise an ein Staplerfahrzeug andocken. Zudem ermöglicht es störungsfreie GPS-, WLAN-, und Bluetooth-Kommunikation. Ein weiterer Pluspunkt: Mit Hilfe der eingebauten Kamera können Schäden an der Ware sofort dokumentiert und an den Kunden gemeldet werden – eine Voraussetzung für Bestandstreue.

Getac Geräte arbeiten unter Windows oder Android und sind mit unterschiedlichsten Software-Paketen kompatibel. Je nach Einsatzbereich sind spezielle Features integrierbar. Das gilt auch für die Hardware-Konfiguration. Wer auf eine leistungsfähige Grafik angewiesen ist, wird beim robusten F110 Tablet fündig. Eine intelligente Doppellösung liefert das V110: Das Convertible lässt sich schnell von einem Notebook in ein Tablet verwandeln. Von der Funktionalität dieser Computer können sich Messebesucher während der LogiMAT selbst ein Bild machen. Es werden zudem Geräte der Reihen T800 und RX10 zu sehen sein, die ebenfalls für den Einsatz im Logistik-Bereich besonders geeignet sind. „Unser Ziel ist es, unseren Kunden passgenaue Lösungen anzubieten“, so Eric Yeh, Sales Director DACH bei der Getac Technology GmbH „Deshalb präsentieren wir uns auf der LogiMAT mit Produkten, die die Prozesse in der wettbewerbsintensiven Logistik-Branche vereinfachen und damit die Effizienz erhöhen können.“ Beratungsgespräche sind jederzeit möglich: in Halle 8, am Stand F28.

 

 

Über Getac

Getac ist eine wesentliche Tochtergesellschaft der MiTAC-Synnex Business Group (Konzernumsatz 2017: 34,07 Milliarden USD).Die Getac Technology Corporation wurde 1989 als Joint Venture mit der GE Aerospace gegründet, um elektronische Geräte für die Verteidigung zu liefern. Heute umfassen die Geschäftsbereiche von Getac robuste Notebooks, robuste Tablets für Kunden aus Militär, Polizei, Feuerwehr, Versorger, Produktion, Transport und Logistik. Weitere Informationen sind verfügbar unter de.getac.com

 

 © 2019 Getac Technology Corporation. All rights reserved. Getac and the Getac logo are either registered trademarks or trademarks of Getac Technology Corporation in the United States and/or other countries. All other brands and product names are trademarks or registered trademarks of their respective companies.

 

 

 

Medienkontakt:

 

Getac Technology GmbH                               Aigner Marketing & Communications

Jennifer Plouvier-Leupers                               Birgit Aigner

40472 Düsseldorf, Kanzlerstraße 4               80469 München; Rumfordstr. 29

Tel.  0211 984819-11                                       Tel. 089 543 44 065

 j.plouvier.leupers@getac.com                     info@aigner-marketing.de