20 Jahre Process

Genfood, Chemparks, Shalegas: Auf Zeitreise durch zwei Jahrzehnte Prozessindustrie

Seite: 4/4

Anbieter zum Thema

Die massiv gefallenen Preise für Gas locken nun auch große Industrieprojekte zurück in die Staaten. Neben der günstigen Energieversorgung wird das im Übermaß vorhandene Erdgas auch als Grundstoff der Petrochemie verwendet, wodurch sich traditionelle Wertschöpfungsketten verschieben.

Bleibt alles anders? Oft vorhergesagt, scheint jetzt das Internet der Dinge konkret zu werden. Mobile Lösungen, Anlagendigitalisierung und smarte Feldgeräte drängen in die Betriebe. Ist das Smartphone die Leitwarte der Zukunft? Steht nach politischen Umwälzungen und wirtschaftlichen Verwerfungen der letzten 20 Jahre jetzt eine technologische Revolution vor der Tür? Es wäre Zeit.

* * Der Autor ist Redakteur bei PROCESS.Kontakt: dominik.stephan@vogel.de

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:42740061)