Worldwide China Indien

Lithium

Gea liefert Technik zur Lithiumgewinnung in Australien

| Redakteur: Tobias Hüser

Niels Erik Olsen, Vorstandsmitglied der Gea Group, betont, dass Gea neben den in dem Projekt bestellten Komponenten auch die Sprühtrocknung von Lithium am Weltmarkt anbiete.
Niels Erik Olsen, Vorstandsmitglied der Gea Group, betont, dass Gea neben den in dem Projekt bestellten Komponenten auch die Sprühtrocknung von Lithium am Weltmarkt anbiete. (Bild: Gea)

Gea hat von MSP Engineering einen Auftrag für die Ausrüstung einer neuen Anlage von Tianqi Lithium Australia zur Förderung und Aufbereitung von Lithium erhalten. Die Anlage soll in Kwinana in Westaustralien entstehen. Gea wird dabei Eindampf-, Kristallisierungs- sowie Trocknungstechnik für die Anlage liefern und installieren. Die Abwicklung des Auftrages ist für 2017 geplant.

Düsseldorf – Der Tianqi Lithium-Konzern, Mehrheitseigner der Talison Greenbushes-Mine und Hersteller von Lithiumkonzentrat aus Spodumen, errichtet derzeit eine Anlage für die Abtrennung und Reinigung von Lithiumhydroxid. Dort sollen pro Jahr rund 161.000 t Spodumen-Konzentrat in 24.000 t Lithium-Hydroxid umgewandelt werden. Lithium-Hydroxid kommt u.a. bei der Herstellung von Lithium-Ionen-Batterien zum Einsatz.

Der Gea Auftrag umfasst die Entwicklung, Fertigung, Prüfung und Inbetriebnahme der wichtigsten Prozessanlagen zur Erzeugung und Verpackung des reinen Lithiumhydroxid-Monohydrats (LiOH.H2O) sowie des Nebenprodukts getrocknetes Natriumsulfat. Vorangegangen waren umfassende erfolgreiche Tests in europäischen Gea Anlagen.

„Gea verfügt über umfangreiche Erfahrungen bei der Realisierung von Anlagen zur Lithiumverarbeitung und hält hierfür ein breites Technologieportfolio bereit, das die gesamte Produktionskette der Lithiumherstellung abdeckt", so Niels Erik Olsen, Vorstandsmitglied der Gea Group und verantwortlich für die Business Area Solutions.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44413589 / Engineering)